Meine Meinung
ÖDK III - Miniaturausgabe am Kreisverkehr

Jahrzehntelang fuhren die Weststeirer von Graz oder auch noch von viel weiter kommend durch die Kremser Reihen und als sie den Schlot von ÖDK III sahen, wussten sie, jetzt sind sie wieder daheim. Ganz egal, wie man zu den Dampfkraftwerken und zur Kohle stand, durch die Industrie kam die Region zu Wohlstand und Ansehen.
ÖDK III ist längst Geschichte, die Umwelt atmet auf und der Tourismus versucht neue Impulse zu setzen. Aber in den Köpfen geistert das Kraftwerk noch herum. Die Verantwortlichen vom Lagerhaus Graz Land setzten dem ehemaligen Wahrzeichen nun ein Denkmal und stellten auf dem neuen Kreisverkehr auf Bärnbacher Boden eine Mini-Skulptur von ÖDK III hin.
Diese Aktion polarisiert, unsere Vergangenheit erhielt aber einen sichtbaren Platz. Und den Kreisverkehr zu verpachten, war eine originelle Idee der Bärnbacher Stadtregierung.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen