Steirische Landesmeisterschaft 2019 - Stocksport
ESV Wikotech Söding und ESV Gut Eis müssen absteigen, ESV Hohenburg schafft den Klassenerhalt

20Bilder

Drei Mannschaften des Bezirkes Voitsberg nahmen an der Vorrunde der Steirischen Stocksport Landesmeisterschaft 2019 teil, am Samstag wurde die Vorrunde abgeschlossen. ESV Wikotech Pichlingerhof Söding, ESV Gut Eis Voitsberg und ESV Hohenburg St. Johann - diese drei Mannschaften hatten sich im Vorjahr in der Oberliga-Meisterschaft für die Landesmeisterschaft qualifziert. 

ESV Wikotech Pichlingerhof Söding mußte am vergangenen Samstag nach einer 2:8-Niederlage in Jahring den Gang in die Oberliga antreten. Die Södinger kamen zu spät auf Touren, der Start in die Meisterschaft wurde verschlafen und so kamen Franz Hösele & Co bereits früh unter Druck. Die Siege in Runde 4 und 5 gegen St. Kathrein a. O. und Bad Mitterndorf brachten nochmals kurz Hoffnung. Am Ende war es einfach zu spät, im nächsten Jahr werden die Södinger aus der Oberliga heraus wieder einen Angriff auf die Landesmeisterschaft nehmen.

ESV Gut Eis Voitsberg feierte am letzten Spieltag der Vorrunde zuhause gegen ESV Großfeistritz einen 6:4-Heimsieg. Nach sechs Spieltagen hatten die Voitsberger punktegleich mit 4 Zählern das Nachsehen. Platz 4 und zurück in die Oberliga heißt es 2020 auch für den ESV Gut Eis Voitsberg.

Eine bemerkenswerte Saison hat der dritte Aufsteiger ESV HOHENBURG hingelegt - erst Lehrgeld bezahlt und mit drei Niederlagen fast aussichtlos hinten drin. Dann folgte die Auferstehung der Hohenburger - Christian Schilling, Erich Muhri, Gerald Bauer, Markus Wade und Gerald Hausegger bezwangen erst auswärts die "Drei Eiben Eibiswald" und am Samstag im direkten Abstiegsduell ESV Massing Krieglach jeweils mit 6:4. So konnte die rote Laterne an die Krieglacher übergeben werden. Der ESV Hohenburg bleibt als Dritter in der Landesmeisterschaft für 2020 am begehrten "Steherplatz".

Zwar ist damit für alle drei Teams die Meisterschaft zu Ende, für alle Stocksportfans sei Sonntag, der 2. Juni 2019 zu erwähnen. Da spielen die vier besten Mannschaften dieser Landesmeisterschaft 2019 in der Stocksporthalle Seiersberg ab 09:00 Uhr um den Sieg. Zuvor werden die vier Finalisten in den Viertelfinalspielen ermittelt.

Autor:

Franz Taucher aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.