47. Köflacher Hallenturnier
Hoffen auf die Teamchefs Foda und Gregoritsch

Die Teamchefs Werner Gregoritsch und Franco Foda waren im Vorjahr in Köflach.
2Bilder
  • Die Teamchefs Werner Gregoritsch und Franco Foda waren im Vorjahr in Köflach.
  • Foto: Cescutti
  • hochgeladen von Harald Almer

Vom 27. bis 29. Dezember findet in Köflach das 47. Hallenfußballturnier statt.
KÖFLACH. Unglaublich, aber wahr. Seit dem Jahr 1972 organisiert Karl Bratschko im Frühjahr den Köflacher Radfahrtag und kurz nach Weihnachten das Köflacher Hallenfußballturnier. Mit 5.000 Euro Preisgeld zählt es zu den lukrativsten des Landes. "Für alle, die Fußball lieben und leben, bieten wir einen würdigen Jahresabschluss", sagt Bratschko. "Wir geben der Jugend die Möglichkeit, sich ins Rampenlicht zu spielen und sorgen bei den Fans für pure Unterhaltung und beim Glückshafen für eine echte Gewinnschance."

Zwei Teamchefs in Köflach

Im Vorjahr schoss Bratschko ja "den Vogel ab", als er mit Franco Foda und Werner Gregoritsch die beiden aktuellen ÖFB-Teamchefs begrüßen konnte, welche die Siegerehrung vornahmen. Denn bei Vorjahressieger "Sansirro" spielte Fodas Sohn mit und "Gregerl" hat ja sowieso ein Nahverhältnis zur Weststeiermark. "Ich habe beide wieder eingeladen und hoffe auf ein Wiedersehen, sofern es das Zeitmanagement der beiden zulässt", so Bratschko. 

Fünf erste und zweite Plätze

Der Zeitpunkt für das Hallenturnier vom Freitag, 27. Dezember, bis Sonntag, 29. Dezember, ist heuer günstig, denn der Bezirk Voitsberg ist in den Fußballklassen unglaublich erfolgreich. Der ASK Voitsberg führt die Landesliga an, der FC Lankowitz die Gebietsliga und der USV Edelschrott die 1. Klasse. Dazu kommen zweite Plätze vom ASK Köflach in der Oberliga und SV Kainach in der 1. Klasse. "Das allein sollte für eine großartige Stimmung genügen", meint Bratschko, der auch heuer wieder den Lipizzanerheimat-Award für zwei verdiente Fußballer vergeben wird. "Ich will hier nicht die ganz bekannten Stars vor den Vorhang holen, sondern ehemalige Spieler, die jahre- oder sogar jahrzehntelang sich um einen Fußballverein in der Lipizzanerheimat verdient gemacht haben.
Gespielt werden am 27. und 28. Dezember die Vorrunden mit Start um 18 Uhr, die Finalrunde beginnt bereits um 16 Uhr, da der 29. Dezember diesmal ein Sonntag ist.

Die Teamchefs Werner Gregoritsch und Franco Foda waren im Vorjahr in Köflach.
Karl Bratschko (r.) veranstaltet mit seinem Team zum 47. Mal das Köflacher Hallenturnier.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Wir suchen deine Geschichte!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen