Der Bezirk kam noch gut davon

Die Arbeitslosenzahlen im Bezirk Voitsberg stiegen im Juni nur geringfügig an.
  • Die Arbeitslosenzahlen im Bezirk Voitsberg stiegen im Juni nur geringfügig an.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Auch im Juni stieg die Arbeitslosigkeit wieder, wobei die Entwicklung im Bezirk zu Sommerbeginn günstiger als im Durchschnitt der übrigen Steiermark ausfällt. In Voitsberg ist die Arbeitslosigkeit verglichen mit dem Juni des Vorjahrs um 2,7% gestiegen, der Steiermark-Durchschnitt beträgt 8,2% Im Jahresvergleich hat sich die Zahl der Arbeitslosen um 39 Personen - 31 Frauen und 8 Männer - erhöht.
Zum Monatsende waren 1.481 Personen - 674 Frauen und 807 Männer - arbeitslos gemeldet. Damit nahm die Arbeitslosigkeit bei den Frauen um 4,8% und bei den Männern um 1% zu. Auffallend ist, dass die Männer-Arbeitslosigkeit in der Lipizzanerheimat nur ganz gering gestiegen ist, in der restlichen Steiermark beträgt die Zuwachsrate 11,1%. Problematisch bleibt die Situation der Ausländer, hier gab es eine Erhöhung von 13,3%. Die Arbeitslosigkeit der Unter-25-Jährigen sank erneut und hat ein Minus von 5,4%. Die gesamte Arbeitslosenquote im Bezirk beträgt 6,9%, in der Steiermark sind es 7,4%
357 Personen, um 61 weniger als im Vorjahr, nahmen im Juni an vom AMS finanzierten Ausbildungs- oder Aktivierungsmaßnahmen teil. Seit jahresbeginn liegt der Schwerpunkt eindueitig auf der kostenintensiveren fachlichen Weiterbildung und nicht auf "Aktivierungsmaßnahmen".
Die Zusammenarbeit mit den regionalen Betrieben und dem AMS funktioniert gut. Im Juni gab es 235 Jobangebote. Um den steigenden Arbeitslosenzahlen entgegenzuwirken, versucht das AMS mit teilweise lukrativen Lohnkostensubevntionen den Betrieben die einstellung von neuem Personal zu ermöglichen.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.