17.11.2017, 08:04 Uhr

Frank Zappa am "Mad Club" verewigt

Streetart-Künstler Werner Bauer pinselt Frank Zappa auf die Fassade vom "Mad Club" Kosir. (Foto: Bauer)

Kultig. Der "Mad Club" Kosir ist um eine Attraktion reicher. Eigentlich ganz Bärnbach.

Der Köflacher Streetart-Künstler Werner Bauer trotzte der Kälte und pinselte die Silhoutte von Rock-Ikone Frank Zappa auf die Hauswand vom "Mad Club" Kosir in Bärnbach. Die Idee kam von der Familie Kosir. Frank Zappa ist in Bärnbach rund sechs Meter groß, hat ein Bier und eine Wurstsemmel in der Hand, sozusagen das "Einser-Menü" im "Mad Club". Und die Verbindung zwischen Fritz Kosir und Frank Zappa ist musikalisch eine ganz enge.

Kunstwerke

Damit ist der "Mad Club" um eine Attraktion reicher. Denn im September hatte Künstler Gustav Troger bei der Aktion "ad/acta - ad/acta" die Sätze "Keiner kommt zu kurz" und "Keiner hilft keinem" in einer leicht abgeänderten Version auf die Fassade gemalt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.