21.12.2017, 08:47 Uhr

Frankreich auf Tour am BG/BRG/BORG Köflach

Frankreich und die französische Sprache spielerisch kennenlernen war das Ziel. (Foto: KK)
Am 13. und 14. Dezember legte France Tour einen Zwischenstopp am BG/BRG/BORG Köflach ein. Im Rahmen dieses Programms des Institut Français (Französisch-Institut) in Wien besuchte der französische Sprachassistent Vincent Delaplace die zweiten Klassen der Schule. In spielerischen Aktivitäten konnten die Schülerinnen und Schüler zeigen, was sie bereits auf Französisch – sehr oft unbewusst – können und über Frankreich wissen. Außerdem konnten sie die französische Sprache besser kennenlernen, erste Sprechversuche auf Französisch wagen und mehr über das Land Frankreich erfahren.
Auf dem Programm standen an diesen beiden Tagen nicht nur französische Lieder, die gemeinsam gesungen wurden. Mit großer Begeisterung wurden auch Bingo mit Obst und Gemüse auf Französisch gespielt, die Zahlen bis Zwölf und kurze Dialoge erlernt. Darüber hinaus erfuhren die Schülerinnen und Schüler, in welchen Ländern der Welt (rund 274 Millionen Sprecher in über 50 Ländern auf allen Kontinenten) Französisch gesprochen wird. Ziel dieser Initiative war es, Neugierde auf die französische Sprache zu wecken und Freude am Erlernen einer Fremdsprache zu vermitteln. Organisiert wurde diese Aktivität von der Sprachenlehrerin Karin Buchgraber.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.