08.11.2016, 13:55 Uhr

Verkehrsunfall nach gesundheitlichen Problemen

Gaisfeld: Kreisverkehr | Vermutlich nach gesundheitlichen Problemen eines Fahrzeuglenkers kam dieser am Dienstag (8.11.) kurz vor Mittag mit seinem PKW im Kreisverkehr Gaisfeld der B 70 von der Straße ab und schlitterte in den Straßengraben, wobei er sich mit der Vorderseite in einem Gegenhang bohrte. Die Bergung erfolgte mit dem WLF-Kran der FF Voitsberg.

Die FF Gaisfeld sicherte in Zusammenarbeit mit der Polizei die Unfallstelle ab, regelte den Verkehr und trug abschließend mit Schmiermitteln getränktes Erdreich ab und entsorgte dieses. Durch die baulichen Maßnahmen im Kreisverkehr konnte der Verkehr in Richtung Voitsberg durch den Kreisverkehr geleitet werden, wobei es zu keinen Wartezeiten kam.

Eingesetzt waren 14 Einsatzkräfte der Feuerwehren Gaisfeld und Voitsberg, ein NEF und ein RTW des Roten Kreuzes Voitsberg mit 5 Helfern und 2 Polizeistreifen mit 4 Beamten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.