15.09.2014, 22:07 Uhr

Wo kommt das Wasser am Rosenberg her?

Der Informationswandertag der WG Rosenberg hatte wirkliches Einmaliges zu bieten. (Foto: KK)
Mit einer einmaligen Aktion macht die Wassergenossenschaft Rosenberg - sie versorgt die Mooskirchner Ortsteile Schloßriegel, Rosenberg, Gersdorf sowie Zirknitz in St. Stefan mit erstklassigem Trinkwasser - aufmerksam. Der Informations- und Besichtigungswandertag stand unter dem Motto "Vo da Quölln bis z´ra Pipm". Obmann Hugo Orgl und Wassermeister Johann Oswald machten den Zugang zu den Quellstuben beim Sammelschacht in Loreith zugänglich. Beim Hochbehälter am Zirknitzberg erklärte Oswald auch alle Einrichtungen. Natürlich durfte die Verpflegung der Mooskirchner Produktanbieter nicht fehlen, auch Bgm. Engelbert Huber war vor Ort.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.