15.10.2014, 09:52 Uhr

BDSV Bezirksmeisterschaft 2014/15

Bezirksmeister 2014/15 Einzel - Gallaun Wolfgang und Spari Eva
Auch heuer startete die BezirksDartSportVereinigung Voitsberg die Turnier-Saison mit der Bezirksmeisterschaft und somit mit dem prestigeträchtigsten Turnier der Saison. Über 100 DartspielerInnen aus dem Bezirk Voitsberg nahmen an dem vom Café Euro veranstalteten 2-Tage Event im Festsaal Rosental teil. Bereits am Freitag stand mit dem Mixed-Bewerb die erste Entscheidung an. Die steirische Nr. 1 und Titelverteidigerin Klausner Eva konnte sich mit dem aktuellen Vize-Jugend-Europameister Koch Philip diesen Bewerb sichern. Für den erst 17 jährigen was es der erste Erfolg in der Bezirksvereinigung. Nedok Julia erreichte mit Dulic Denis wie im Vorjahr das Finale, nachdem sie sich gegen das Überraschungsduo Haushofer Verena und Reiter Alex durchsetzen konnten. Platz 4 ging an Glasenhardt/Gallaun, 5. wurden Klausner/Lechner bzw. Pagger/Hösele.
Im der Königsdisziplin, dem Einzel, setzte sich einmal mehr Gallaun Wolfgang durch und holte sich seinen 9. Titel. Eine sehr starken Leistung hätte Lechner Roland fast seinen ersten Titel eingebracht, musste sich aber mit dem Vizemeistertitel begnügen. Platz 3 holte sich Stotz Martin vor Peißl Roland (4.) und Spath Andreas (5.) bzw. Cichy Thomas (5.). Bei den Damen konnte sich erstmals Spari Eva einen Einzel-Turniersieg und somit ihren ersten Einzel-Bezirksmeistertitel sichern. Hingegen muss die aktuell beste Spielerin des Bezirks Nedok Julia nach der Finalniederlage weiter auf ihren ersten Einzel-Bezirksmeistertitel warten. Platz 3 erreichte Kaufmann Christine vor Klausner Eva (4.), Langmann Andrea (5.) bzw. Resch Carmen (5.).
Im anschließenden Doppelbewerb konnte Nedok Julia nach zwei Finalniederlagen an diesem Wochenende endlich auch das Finalspiel gewinnen und holte sich mit Nedok Marion den Titel im Damendoppel. Den 2.Platz erreichten Langmann Andrea und Stering Sylvia vor Holler Monika und Kosmus Beate. Auf Platz 4 beendeten Kaufmann Christine/Schultz Gabi vor Spari/Resch bzw. Pagger/Hutter das Turnier. Bei den Herren konnten sich in der Neuauflage des letzten Jahres abermals Stotz Martin und Cichy Thomas gegen Gallaun Wolfgang und Gallaun Christian durchsetzen und ihren Titel erfolgreich verteidigen. Platz 3 erreichten Amreich Thomas / Zingl Horst vor Kaßler Thomas / Vidalli Heinz (4.), Kollmann/Dirnberger und Klöckl/Lechner belegten Platz 5.
In der noch jungen Gesamtwertung nach 2 Ligarunden und dem 1. Turnier führen die beiden Gesamtsieger des letzten Saison – Gallaun Wolfgang und Nedok Julia – auch diesmal die Wertung an. Auf Platz 2 liegt Stotz Martin bzw. Spari Eva vor Lechner Roland bzw. Kaufmann Christine.
Bereits Mitte November steht das 2. Turnier dieser Saison an, zuvor dürfen sich die Voitsberger Dartsportler jedoch noch mit den besten Spielern der Steiermark bei den Landesmeisterschaften (vom 07.11 bis 09.11 in Dobl) messen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.