16.09.2016, 13:26 Uhr

Sechs Medaillen für Voitsbergs Schützen

Voitsbergs Schützen konnten bei der Staatsmeisterschaft im Jagdparcours aufzeigen, holten viermal Gold und zweimal Silber. (Foto: KK)
An dieser Staatsmeisterschaft im Jagdparcours Anfang September nahmen 121 Damen und Herren aus Österreich und den Nachbarländern teil. Der Schützenclub Voitsberg war mit sechs Teilnehmern, welche auch die Steiermark bei dieser Staatsmeisterschaft vertraten, dabei. Josef Melcher jun. und Martin Zendrich schossen in der allgemeinen Klasse, Franz Veit und Hermann Traussnigg in der Seniorenklasse II, Lukas Hartbauer in der Schülerklasse und Sebastian Edthofer in der Juniorenklasse.
Melcher wurde mit 178 Treffern Gesamtzweiter. Zendrich holte den vierten Gesamtrang. In der Seniorenklasse II konnte Traussnigg mit 160 Treffern überlegen den österreichischen Meistertitel in dieser Klasse gewinnen. Veit wurde mit 140 Treffern Zweiter.
Die Mannschaft „Steiermark 1“ mit Melcher, Zendrich und Traussnigg sicherte sich den zweiten Staatsmeistertitel in diesem Jahr. Insgesamt holten die Voitsberger Schützen vier Gold- und zwei Silbermedaillen in den Einzel- und Mannschaftsbewerben.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.