21.06.2018, 09:13 Uhr

Woisinger und Ulz bei der Masters-EM

Gerald Woisinger und Georg Ulz bei der Masters-EM in der Schweiz. (Foto: KK)
42 Kilometer standen am 10. Juni bei der Speedskating-EM der Masters in der Schweiz am Programm. Das österreichische Masters-Nationalteam war mit acht Athleten vertreten, darunter auch die Bärnbacher Gerald Woisinger und Georg Ulz vom ATUS Zeltweg. Das Rennen war von ständigen Attacken geprägt und durch die Vermischung der Altersklassen war die Orientierung im Feld sehr schwierig. Woisinger und Ulz konnten sich lange in den Spitzengruppen behaupten, mussten den ständigen Attacken schließlich jedoch Tribut zollen und verloren wenige Kilometer vor dem Ziel den Anschluss. Woisinger erreichte schließlich in der Klasse M-40 Platz 17, Ulz erreichte nach hartem Kampf Platz 19 in der Klasse M-50.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.