17.11.2017, 14:59 Uhr

HTL Voitsberg - Fit für die Zukunft

Werner Tripolt und Günther Greier stellten den Ausbildungsschwerpunkt der HTL Voitsberg vor. (Foto: Lederer)

In der HTL Voitsberg wurden unter dem Motto "Maschinen Power" in vier Räumen Präsentationen abgehalten.

Die HTL Voitsberg wollte interessierten Schülern und Eltern einen umfassenden Einblick in den Ausbildungsschwerpunkt bieten und hatte am Donnerstag Abend in vier Räumen ein Programm zusammengestellt.

Vier Räume - vier Themen

Zuerst referierten BULME-Direktor Günther Greier und Werner Tripolt, der Abteilungsvorstand Maschinenbau über den Ausbildungsschwerpunkt an der HTL Voitsberg. Danach gab es Vorträge von den Firmenvertretern Rene Schlatzer (Röhren- und Pumpenwerk Bauer) und Robert Cresnik von AMST-Systemtechnik. Im dritten Raum berichteten die Absolventen Stephan Papst, Christian Passesreiter, Michael Zwanzger, Michael Klug und Philip Klampfl über ihre Erfahrungen, bevor die Industrie 4.0 aus Sicht der BULME-Professoren Paul Fürlil und Gerhard SChönberger erläutert wurde.

Hier geht es zur Bildergalerie
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.