Schüler im Apfelland vernetzen sich digital

Collage von 12 Mitgliedern der Regionalgruppe Apfelland.
4Bilder
  • Collage von 12 Mitgliedern der Regionalgruppe Apfelland.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Nadine de Carli

Mit einem digitalen Regionalkongress will die Schülerunion Apfelland die Jugend vernetzen und schulen.

Zur Vernetzung der Schüler und Unterstützung bei schulbezogenen Themen, dafür setzt sich die Schülervertretung ein.
"Vor allem jetzt während der Pandemie sind Schülerinnen und Schüler umso mehr auf Hilfe von außen angewiesen. Doch die Ausgangsbeschränkungen und der Schichtbetrieb an den Schulen machen es uns schwer, neue Kontakte zu knüpfen", sagt Christoph Sommersguter, Regionalgruppenobmann in der Region Apfelland und Schulsprecher an der HTL Weiz. Er leitet die regionale Schülerunion gemeinsam mit Geschäftsführer Christoph Kocher.

Projekte im Apfelland

Österreichweit gibt es die Schülerunion schon seit 1973, im Herbst 2020 wurde die Regionalgruppe Apfelland erfolgreich wiedergegründet. Ihr Anliegen sind vor allem Aktionen und Kampagnen zu schulrechtlichen Themen, wie heuer die "Generation Zukunft". Für die aktuell 20 Mitglieder aus sechs verschiedenen Schulen von der Region Gleisdorf, Weiz und Birkfeld bis Hartberg stellt die Regionalgruppe in erster Linie eine Anlaufstelle für die Schüler dar. Auch Weiterbildungsmöglichkeiten sind ein Hauptaugenmerk – wie der kommende Regionalkongress am 30. April, der als Online-Event abgehalten wird. Hier wird den Schülern vor allem das Thema "Projektmanagement" nähergebracht.
"Dabei erläutern wir verschiedene Modelle, die den Schüler bei der Organisation von unterschiedlichen Projekten, aber auch im Alltag helfen können. Des weiteren wollen wir bei diesem Regionalkongress die Schüler weiter miteinander vernetzen, um überschulische Kontakte zu knüpfen", so Sommersguter.
Aber auch der Spaß darf bei der Schülerunion nicht zu kurz kommen. Vor zwei Jahren hat die Regionalgruppe bereits ein Billiard-Turnier mit über 60 Teilnehmern veranstaltet. Im Dezember 2020 hat die Onlineveranstaltungen "Battle-of-Schools" stattgefunden, ein Turnier bei dem Teams aus verschiedenen Schulen gegeneinander antreten. 

Hier geht's zur Anmeldung!

Das könnte dich auch interessieren:

Selbstbewusst zu einem besseren Ich


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen