Schulband
Soundlabor wurde zu "Brassband Project"

Erster Auftritt von „Soundlabor – Brassband Project“ beim Volleyballturnierfinale 2019.
  • Erster Auftritt von „Soundlabor – Brassband Project“ beim Volleyballturnierfinale 2019.
  • Foto: HTL Weiz
  • hochgeladen von Nadine de Carli

Die Schulband des Bundesschulzentrums Weiz hat sich neu formiert: aus “Soundlabor“ wurde das “Soundlabor – Brassband Project".

Die letzten zwei Tage vor den Weihnachtsferien hat die Schulband des Bundesschulzentrums Weiz mit intensiven Probenarbeiten verbracht. Die rund 20 Musiker der Band „Soundlabor - Brassband Project“ kommen aus der HAK, der HLW und der HTL. Gemeinsam mit den drei Professoren – Rudolf Brunnader, Josef Hierz und Anton Edl – wurden einige Stücke einstudiert, für die die professoren teilweise zu ihren eigenen Instrumenten griffen. Als zusätzlicher Motivationsschub für die anstrengende Zeit wurden die Schüler von ihren Lehrern auch mit einem Frühstück überrascht.
Wer fleißig übt, der will auch auftreten – und so war es am Finaltag des diesjährigen Volleyballturniers der HTL Weiz dann soweit, dass die Band ihr Können unter Beweis stellen konnte. Die Tribüne war bis auf den letzten Platz gefüllt und das Publikum zeigte sich begeistert. Weitere Auftritte sind im Februar 2020 während der 5-tägigen Hollandreise im Zuge des Erasmusprojektes geplant, worauf sich die Jungmusiker schon sehr freuen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen