Elisabeth Knaus holt sich steirischen Meristertitel der ländlichen Reiter im Springreiten

Elisabeth Knaus und ihr Pascherwinkel Wero, schlugen Eva Saurugg im Stechen und so holte sie sich den Landesmeistertitel bei den Ponys.
2Bilder
  • Elisabeth Knaus und ihr Pascherwinkel Wero, schlugen Eva Saurugg im Stechen und so holte sie sich den Landesmeistertitel bei den Ponys.
  • Foto: Barbara Hecker
  • hochgeladen von Ulrich Gutmann

Die Steirischen Meisterschaften der ländlichen Reiter im Springreiten endeten mit einem Sieg für den ASVÖ RC Gleisdorf, welche im Reitclub Weinland in Tillmitsch stattfanden.
Elisabeth Knaus und ihr Pascherwinkel Wero, schlugen Eva Saurugg im Stechen und holte somit den Landesmeistertitel bei den Ponys.

"Der ASVÖ Reitclub Gleisdorf ist stolz darauf so aufstrebende junge Talente in seinem Verein zu haben", so Barbara Hecker, Obfrau des Reitclubs.

Elisabeth Knaus hat heuer bereits 44 Siege erritten unter anderen gewann sie den Horse Experts Kleinpferdecup, den Zwerlin Cup und  den Alpenspan Nachwuchs Cup . Zusätzlich ließ mit dem 3. Platz beim Nationenpreis für das Team Österreich in Lamprechtshausen (Salzburg) bei ihrem ersten internationalen Turnier aufhorchen.

Elisabeth Knaus und ihr Pascherwinkel Wero, schlugen Eva Saurugg im Stechen und so holte sie sich den Landesmeistertitel bei den Ponys.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen