Friesenbichler will punkten

Kevin Steiner wird nach seinem Bänderriss noch ein paar Wochen fehlen.
  • Kevin Steiner wird nach seinem Bänderriss noch ein paar Wochen fehlen.
  • Foto: Iris Bloder
  • hochgeladen von Ulrich Gutmann

Mit dem kommenden Heimspiel gegen Union St. Florian wartet für die Kampfmannschaft des SC Weiz ein schwieriger, aber machbarer Gegner. Wir redeten mit Trainer Bruno Friesenbichler über die Vorbereitungen.

Über den Gegner

Wir kennen St. Florian als routinierte Mannschaft und haben sie auch beobachtet. Bei denen fehlen zwar ein paar Spieler, aber sie sind trotzdem gefährlich. Gegen so einen Gegner muss man vorsichtig sein und es entscheiden dann oft nur Details über Sieg oder Niederlage.

Über die Matchvorbereitung

Wir legen uns eine Art und Weise im Training zu, wie wir am Wochenende spielen wollen. Das wird natürlich auch auf den Gegner abgestimmt. Im Training funktioniert die Umsetzung schon recht gut. Im Match rutschen wir dann ein wenig davon ab, aber wir lernen es immer besser mit dem Wettkampfdruck umzugehen.

Über das Match

Ein Sieg wäre schön, aber das Ziel von uns ist es daheim auf alle Fälle zu punkten. Wir haben eine gute Mannschaft und wenn wir vor dem Tor effizient agieren, dann werden wir es sicher schaffen.

Über den verletzten Kevin Steiner

Kevin ist ein wichtiger Spieler und er ist schwer zu ersetzen. Er ist nach seinem Bänderriss noch nicht ins Training eingestiegen und wird uns wahrscheinlich noch ein paar Wochen fehlen.

Über die Zukunft

Es wäre wichtig, wenn der Stamm der Mannschaft auch in der nächsten Saison erhalten bleibt. Einige Spieler entwickeln sich schon sehr gut und ich würde gerne mit ihnen weiterarbeiten.

Autor:

Ulrich Gutmann aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.