Neuer sportlicher Leiter beim FC Gleisdorf 09

Obmann Stellverter für den Bereich Sport Roland Sulzbacher setzte uns über den neuen sportlichen Leiter in Kenntnis.
  • Obmann Stellverter für den Bereich Sport Roland Sulzbacher setzte uns über den neuen sportlichen Leiter in Kenntnis.
  • Foto: Helmut Römer
  • hochgeladen von Ulrich Gutmann

Der FC Gleisdorf 09 hat einen neuen sportlichen Leiter. Gerald Kainz hat mit sofortiger Wirkung das Amt von Andreas Kindlinger übernommen. Grund dafür sind laut Presseaussendung große Differenzen zwischen dem gesamten Vorstand und der sportlicher Leitung. "Andreas Kindlinger hat vieles sehr gut gemacht und wir bedanken uns für die Zusammenarbeit, aber der Vorstand hat sich zu diesem Schritt entschieden" so Obmann Stellvertreter für den Bereich Sport Roland Sulzbacher.

Kainz kein Unbekannter beim FC Gleisdorf

Der neue Mann beim FC Gleisdorf hat schon als aktiver Fußballer beim FC Gleisdorf gespielt und bringt Erfahrungen aus dem Bereich des Profifußballs, als Trainer und auch als sportlicher Leiter mit.
"Es hat sich erst gestern am Abend entschieden, aber wir haben die Mannschaft schon über diese Änderung informiert. Wir wollen Gerald Kainz als sportlichen Leiter rein für die Kampfmannschaft I installieren", verrät uns Roland Sulzbacher.

Autor:

Ulrich Gutmann aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.