Wesonig + Partner wandert einmal um die Erde

7Bilder

Im Rahmen einer virtuellen Team-Challenge wanderten die Mitarbeiter von "Wesonig + Partner" quer durch Österreich, statteten jedem Bundesland einen Besuch ab, kamen bei zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Naturjuwelen vorbei und trafen nun wieder an den Kanzleistandorten Weiz, Gleisdorf und Fürstenfeld ein. Die Beteiligung war sehr groß, insgesamt 81 Damen und Herren in 19 Teams folgten der Einladung der Geschäftsführung und legten insgesamt knapp 40.000 Kilometer zurück – das entspricht in etwa dem Erdumfang.
Die Team-Challenge wurde im Rahmen der Wesonig-Akademie unter dem Motto „Schritt für Schritt zur körperlichen Balance“ in Kooperation mit dem Unternehmen "Innovit" veranstaltet und zielte darauf ab, jeden Tag 10.000 Schritte zurückzulegen und so den Rundkurs über 1.600 Kilometern in 59 Tagen zu bewältigen. Die Teilnehmer waren hochmotiviert und konnten neben den vielen Vorteilen der aktiven Bewegung auch von Lauftipps und Infomaterial zu den Bereichen Stressabbau, Motivation, Ergonomie, Vermeidung von Verspannungen und Tipps für mehr Bewegung im Alltag profitieren.

Siegreiche Erkenntnisse

„Ich bin stolz darauf, dass die Beteiligung unserer Mitarbeiter am Projekt so groß war und die Motivation trotz widriger Wetterbedingungen nicht gesunken ist. Die positiven Auswirkungen eines solchen Projektes zeigen sich einerseits im körperlichen Wohlbefinden der Teilnehmer und andererseits in der Ausgeglichenheit jedes Einzelnen. Nicht zuletzt wirkt sich der Teambewerb natürlich sehr positiv auf die gesamte Unternehmenskultur aus“, sagt Johannes Kandlhofer, Geschäftsführer von "Wesonig + Partner" im Rahmen der Abschlusswanderung in St. Kathrein bzw. bei der Abschlussfeier im Gasthof Schwaiger.

Über die Wesonig Akademie:
Ziel der Wesonig Akademie ist es, einerseits die zielgerichtete Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewährleisten und andererseits auch den Kunden sowie Dritten Zugang zu diesem Wissenspool zu ermöglichen. Die Akademie ist auf vier Säulen aufgebaut, das sind die steuerliche Kompetenz, das unternehmerische Wissen, die emotionale Intelligenz und die körperliche Balance. Wesonig + Partner messen jedem dieser Bereiche die gleich große Bedeutung bei, da sie der Meinung sind, dass nur ein ausgewogenes Verhältnis nachhaltig erfolgreich sein kann.
Heute beschäftigt Wesonig + Partner an den Standorten Weiz, Gleisdorf und Fürstenfeld knapp 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Unternehmensphilosophie von Wesonig + Partner ist es, seine Kunden kontinuierlich und langfristig zu begleiten. Nicht nur steuerliche Angelegenheiten stehen im Vordergrund, sondern die Kunden erhalten aktive Hilfe und Unterstützung in allen unternehmerischen Fragen und Entscheidungen.
Kontakt: 
Ulrike Wesonig-Wolf; Wesonig + Partner Steuerberatung GmbH
Tel: 03172 / 3780 -136; Email: ulrike.wesonig-wolf@wesonig.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen