Wohlfühlladen Laßnitztal eröffnet

31Bilder

AUS ALT MACH NEU IN LASSNITZTAL

Mit einem Gesamtaufwand von ca. 1,1 Mio. Euro, wobei ca. 40 % vom Land gefördert werden, konnte das Team der Gemeinde Lassnitztal um Bürgermeister Reinhard Hofer das alte Gemeindeamt generalsanieren und wieder der Bevölkerung präsentieren. Mit viel Fingerspitzengefühl und der Mitarbeit ausschließlich regionaler Betriebe aus dem Bezirk, ist es gelungen, aus dem alten Gemeindeamt, welches neben dem neuen Gemeindezentrum ein klägliches Dasein fristen musste, ein Projekt in Rekordzeit zu verwirklichen, welches sich im Ortsbild vollkommen einfügt und darüber hinaus ein Treffpunkt für alle Gemeindebürger wird.

Das Planungsbüro Enthaler aus Weiz und HTG Bau aus Gleisdorf haben mit den Firmen Pichler Holzbau aus Flöcking, Installationen HSE aus Gleisdorf, Metallbau Rühl aus Lassnitztal,sowie den Firmen Krumböck Thaller und Küchen und Wohnen aus Weiz in Rekordzeit das Projekt fertiggestellt.

Die Feinarbeit im Hintergrund ist noch nicht zu 100 % abgeschlossen, da die geplanten 8 barrierefreien Wohneinheiten für betreubares Wohnen noch fertiggestellt werden, dafür konnte aber der neue Wohlfühlladen bereits eröffnet werden.
Nachdem der vorherige Nahversorger bereits vor eineinhalb Jahren geschlossen wurde, konnte die Lassnitztaler Bevölkerung in letzter Zeit nicht in der eigenen Gemeinde einkaufen und war auf längere Fahrten angewiesen. Damit ist es jetzt vorbei.
Der Wohlfühlladen, der vom Team Styria geführt wird, ist nicht nur ein Lebensmittelgeschäft mit Trafik und Postservice, sondern beinhaltet auch ein Tagescafé. Der Besucheransturm bei der Eröffnung war enorm. Das bislang einzigartige Konzept des Team Styria wurde hier als Pilotprojekt umgesetzt und soll auch in anderen Gemeinden zum Tragen kommen. Bei der Eröffnungsfeier konnte Bürgermeister Reinhard Hofer zahlreiche Prominenz aus Politik und Wirtschaft begrüßen.

Unter der Moderation von Gregor Waltl, der von einer Gebärdensprachendolmetscherin synchron begleitet wurde, die auch die Barrierefreiheit des gesamten Gebäudes symbolisierte, sprachen auch
Landeshauptmannstellvertreter Siegfried Schrittwieser und Behindertenanwalt und Ex-Sozialminister Erwin Buchinger den Gemeindebürgern ihre Glückwünsche zum gelungenen Projekt aus. Die zahlreichen Ehrengäste, darunter auch Landtagsabgeordneter Erwin Gruber, Bezirkshauptmann Rüdiger Taus sowie die Bürgermeister einiger Nachbargemeinden schlossen sich den Gratulationen ebenfalls an und konnte nach der Eröffnung das Geschäft sogleich besichtigen.
Unter der musikalischen Begleitung des Singkreises Lassnitztal und nach der Segnung durch Pater Stefan wurde das Geschäft von den zahlreichen Gemeindebürgern geradezu gestürmt und wenn das Interesse der LassnitztalerInnen auch in Zukunft nur annähernd so groß ist, steht einer erfolreichen
Zukunft des neuen Kommunikationszentrums nichts im Wege.

Wo: Gemeindeamt, 8200 Laßnitzthal auf Karte anzeigen
Autor:

Robert Schmierdorfer aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.