23.10.2017, 17:27 Uhr

Mexxberg verteidigt seinen UKWA Wrestling Titel in Weiz

Mexxberg (links) setzt zum Flying Clothesline gegen Cashmoney Erkan an. (Foto: MoP Alex Singer)

Im Hauptkampf des Abends trat Lokalmatadors und UKWA Champions Mexxberg (Maximilian Bajlitz) gegen seinen Herausforderer, dem zwei Meter großen Cashmoney Erkan aus Kosovo an.

  Nach harten 15 Minuten Kampfzeit besiegte der Weizer den Riesen mit seinem Finishingmove dem "Spear" und ließ sich anschließend im Ring und von seinem Publikum feiern.

Die Wrestlingveranstaltung der UKWA (Ultimate Kombat Wrestling Association) "Destruction Day" im Volkshaus Weiz mit knapp 200 Zusehern war ein voller Erfolg. Insgesamt wurden sieben Kämpfe abgehalten. Der WFW (Wrestling Force Weiz Titel) wurde neu eingeführt und diesen gewann der Italiener Red Scorpion, der den Austro Kanadier Jack Wilder besiegte. Im Tag Team Titel Match besiegten die amtierenden Champions Team Turbulence (Tommy Tornado und Tommy Torpedo) Nico Narciso und Victor Ransom.

Beim nächsten Event 2018 in Weiz wird wird das Monster Demolition Davies mit seinen 184 kg gegen Mexxberg um den UKWA Champion Titel kämpfen!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.