19.10.2016, 13:16 Uhr

Stocksportlerehrung des BV Weiz

von links: Martin Schwarzl, Thomas Ettl, Julian Graf, Mario Weingartmann, Denise Gollinger, Matthäus Leiner, Raimund Reith, Rene Peinhaupt und Manfred Gutmann.
Im Rahmen der alljährlichen Jahreshauptversammlung des Bezirkverbandes Weiz für Eis- und Stocksport, wurden verdienstvolle Sportler für Ihre sportlichen Leistungen bei Welt-, Europa- und Österreichische Meisterschaften geehrt.
BV Obmann Andreas Reiser mit seinem Vorstand sowie die anwesenden Obmänner bzw. Funktionäre von 22 Stocksportvereinen des Bezirkes würdigten diese Leistungen mit viel Applaus.
Folgende Sportler wurden für Ihre Leistungen in der Saison Winter 2015/16 und Sommer 2016 geehrt:

Manfred Gutmann (ESV Union Passail)

- Weltmeister im Zielbewerb Einzel, Weltmeister im Team-Zielbewerb und Österreichischer Meister im Zielbewerb Einzel (jeweils Winter).

Julian Graf (SSV ASKÖ Weiz Nord)

- 2 facher Europameister im Mannschaftsspiel U16 (Winter u. Sommer), 2 facher Europameister im Team-Zielbewerb (Winter u. Sommer), Europameister im Zielbewerb Einzel U16 (Sommer), 3. Platz EM im Zielbewerb Einzel U16 (Winter), Österreichischer Meister im Zielbewerb Einzel (Sommer).

Mario Weingartmann (ESV Gebol Krottendorf)

- 2. Platz WM im Mannschaftsspiel U23, 2. Platz im Team-Zielbewerb U23 (jeweils Winter).

Martin Schwarzl (ESV Gebol Krottendorf)

- 2. Platz WM im Mannschaftsspiel U23, 2. Platz im Team-Zielbewerb U23 (jeweils Winter).

SSV ASKÖ Weiz Nord U16 (Denise Gollinger, Julian Graf, Thomas Ettl, Rene Peinhaupt, Raimund Reith)

- Österreichischer Meister im Mannschaftsspiel (Sommer).

SSV ASKÖ Weiz Nord U19 (Anja Ettl, Julian Graf, Thomas Ettl, Rene Peinhaupt, Matthäus Leiner, Lukas Gutmann)

- Österreichischer Meister im Mannschaftsspiel (Sommer).

Obmann Reiser erwähnte in seiner Laudatio, dass hinter diesen Leistungen jeder einzelnen Sportler viel Fleiß und Trainingseifer steckt und wünscht für die kommenden Meisterschaften alles Gute und viel Erfolg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.