Steuerreform
"Nur für die Reichen": SJ protestiert gegen Blümels Budget

Die Aktivistinnen verkleideten sich als Millionenerbin und Investoren.
2Bilder
  • Die Aktivistinnen verkleideten sich als Millionenerbin und Investoren.
  • Foto: Sozialistische Jugend Österreich
  • hochgeladen von Aline Schröder

Anlässlich der Budgetrede von Finanzminister Blümel und des Budgetbeschlusses im Ministerrat hat die Sozialistische Jugend eine Protestaktion gestartet. Als Millionenerbin und Konzernchefs verkleidet protestierten sie gegen die Steuerreform. Denn diese sei "nur für die Reichen ein Grund zu feiern".

WIEN. Die Steuerreform der türkis-grünen Regierung mache die Milliardäre in Österreich noch reicher, kritisiert die Sozialistische Jugend – aus diesem Grund haben sich Aktivistinnen und Aktivisten als Milliardäre verkleidet und anlässlich der Budgetrede von Finanzminister Gernot Blümel am Josefsplatz in Wien demonstriert. 

Die Aktivistinnen als Heidi Horten, Rene Benko und Michael Tojner.
  • Die Aktivistinnen als Heidi Horten, Rene Benko und Michael Tojner.
  • Foto: Sozialistische Jugend Österreich
  • hochgeladen von Aline Schröder

Donnerstagfrüh feierten am Josefsplatz "die Erbin Heidi Horten" und "die Investoren Rene Benko und Michael Tojner" eine Party – unter der Verkleidung steckten allerdings Aktivistinnen und Aktivisten der Sozialistischen Jugend, die so gegen die aus ihrer Sicht ungerechte Steuerreform protestierten. Arbeitende Menschen finanzierten den Großteil des Staatshaushaltes, während "Überreiche" von der ÖVP hofiert würden, so die SJ. 

Findest du die Steuerreform gerecht?

"Anstatt Milliardärinnen und Milliardäre endlich gerecht zu besteuern, will die Bundesregierung die Kosten der Krise offenbar weiterhin auf die arbeitende Bevölkerung abwälzen. Die Türkis-Grünen Budget- und Steuerpläne sind nur für Reiche ein Grund zum Feiern”, sagt Paul Stich, Vorsitzender der Sozialistischen Jugend Österreich. Die SJ fordere ein radikales Umdenken in der Steuerpolitik und eine Steuer für Millionäre. An der aktuellen Steuerreform ist der SJ insbesondere die Senkung der Körperschaftssteuer ein Dorn im Auge, denn diese nutze hauptsächlich Großkonzernen.

Mehr zum Thema: 

Spekulationen über Zukunft von Gernot Blümel in Wien
Die Aktivistinnen verkleideten sich als Millionenerbin und Investoren.
Die Aktivistinnen als Heidi Horten, Rene Benko und Michael Tojner.
2

Wohin in Wien?
INSPI-App mit täglich neuen Freizeit-Tipps für Wien

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

3 2

Gewinnspiel Wien Urlaub
1 Nacht für 2 Personen im Hilton Vienna Park plus WienPackage gewinnen!

Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Lerne Wien als WienerIn neu kennen!Wer schon immer einmal Wien durch die Augen eines Touristen erleben wollte, der bekommt mit unserem Gewinnspiel dazu die Möglichkeit. Abseits von Berufs- und...

2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen