08.05.2016, 18:49 Uhr

Kinder-Musical in Aflenz feierte großen Erfolg

Die Kinder geben auf der Bühne alles (Foto: Sepp Fürstner)
Aflenz Kurort: Aflenz |

Vorigen Mittwoch führte das Kinder-Musicalensemble des Musikunterrichts Aflenz-Graßnitz das Musical „Die Zauberglocke“ auf.

Das Stück wurde anlässlich der 950-Jahre-Feier der Pfarre Aflenz deren Herzstück gewidmet: Der großen Glocke der Kirche, die als die wertvollste ganz Österreichs gilt. Unter der Leitung von Sarah Hucek, die für den Text verantwortlich war, und Verena Leonhardt, die die musikalische Leitung über hatte, wurde das selbst geschriebene Musical im örtlichen Festsaal uraufgeführt. Die Stars der Produktion waren aber natürlich die jungen Darsteller und Darstellerinnen des Kinder-Musicalensembles, die im Alter zwischen acht und 14 Jahren sind. Sie wurden zusätzlich vom Kinderchor unterstützt.

In dem Stück drehte sich alles um die verzauberte große Glocke der Aflenzer Kirche, die von zwei Geistern bewacht wird. Doch als diese Geister verschlafen, tauchen plötzlich lokale historische Persönlichkeiten in der Gegenwart auf. Die wiederbelebten Figuren wurden präzise historisch recherchiert, u.a. war Franz Stanzky dabei, ein Lehrer und Komponist, von dem ein originales Werk in das Stück eingebaut wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.