Glocke

Beiträge zum Thema Glocke

Roswitha Wilding-Meisl ist aus der katholischen Kirche ausgetreten.
  4

Schafbergkirche
"Es ist ein trauriges Jubiläum"

Einst wollte Roswitha Wilding-Meisel die Schafbergglocke retten. Jetzt ist sie aus der Kirche ausgetreten. HERNALS. Roswitha Wilding-Meisels Austritt aus der römisch-katholischen Kirche war keine Kurzschlusshandlung. Vielmehr stand dabei die Enttäuschung im Vordergrund. "Es ist der Umgang mit den Menschen, der mich traurig macht", sagt Wilding-Meisel. Um ihre Entscheidung zu verstehen, muss man wissen, dass sie Opfer sexuellen Missbrauchs durch einen Priester war. "Damit will ich kein...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer

Raub der Schafbergglocke
Alles für Dornbach, nix für die anderen

Sehr geehrter Dornbacher Pfarrherrschaft, Sie haben uns unsere Glocke - natürlich ganz legal - gestohlen. Ich bin mit dieser Glocke aufgewachsen, ich durfte als KInd dabeistehen, wenn mein Großvater, der Baumeister und spätere Mesner der Kirche, Karl Federsel, sie läutete, ich habe sie als Kind und Jugendliche jeden Sonntag und Feiertag rufen gehört. Meine Mutter, jetzt 95, freute sich, wenn sie Sonntags wenigstens die Glocke hören konnte, da sie zu schwach ist, zur Kirche zu gehen. Diese...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Barbara Büchner
Pfarrer Wolfgang Kimmel vor dem "Streitobjekt". Die ehemalige Glocke vom Schafberg wartet im Dornbacher Pfarrhof auf ihre neue Bestimmung.
 2  1   12

Thomas Morus Kirche
Aufregung um Glockentausch am Schafberg

Ein schon seit Langem geplanter Glockentausch sorgt in Dornbach für rege Diskussionen. HERNALS/DORNBACH. Am 29. September werden am Rupertusplatz in Dornbach zwei neue Glocken geweiht. Dafür wurden mittels Crowdfunding 85.000 Euro gesammelt. "Wir wollten dafür keine Kirchenbeiträge verwenden. Das ist uns wichtig", sagt Pfarrer Wolfgang Kimmel. Die bz hat im Dezember 2018 über die Pläne berichtet. Der Kirchturm ist auf vier Glocken ausgelegt. Seit Jahrzehnten läuten darin aber nur zwei....

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Auch die Waidringer Pfarrkirche wird Bestandteil des Erlebnisses "Glockendorf Tirol".

Glockendorf Tirol
Waidring hängt's an die große Glocke

Erster Schritt für das Glockendorf Waidring. WAIDRING. Mit der Glockenwelt-Ausstellung öffnet Mitte September das erste von zwei Highlights im Glockendorf Waidring. Unter der Kuppel des Biatron erwacht die Tradition des Glockenbaus zu neuem Leben und wird zum interaktiven Erlebnis für Groß und Klein. Das Glockengießen hat in Waidring eine lange Tradition. Noch heute sind hier zwei von vier Glockengießereien in Tirol zu finden. Immer wieder lag die Idee zur Aufarbeitung der spannenden...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
  4

Telfs-Mösern
Erfolgreiche Sanierung: Die Friedensglocke läutet wieder!

TELFS/MÖSERN. Lange Zeit war die Friedensglocke in Mösern stumm, Grund waren Risse im Glockenstuhl. Spezialisten der Firma „Absamer Läutanlagen“ haben sie nun repariert. Auch Mitarbeiter der Abteilung IVa der Gemeinde waren an den Arbeiten beteiligt. Jetzt läutet die Friedensglocke wieder! Kälte im Frühjahr machte Probleme"Die Sanierung hat sich etwas verzögert, weil die langanhaltende Kälte im Frühjahr Probleme gemacht hat, aber jetzt ist alles wieder bestens“, erläuterte GV HR Josef...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Am neu geweihten Altar: Bischof Ägidius Zsifkovics (Mitte) und der Stinatzer Pfarrer Stefan Jahns (2. von links).
  45

200 Jahre alt
Renovierte Stinatzer Pfarrkirche wurde geweiht

Was der Bischof von Steinamanger 1819 krankheitsbedingt versäumte, holte Diözesabischof Ägidius Zsifkovics 200 Jahre später nach. Nach einer umfassenden Renovierung wurde die Pfarrkirche Stinatz kirchenrechtlich offiziell geweiht. Neu sind Portal, Boden, Sakristei, Fassade, Blitzschutz, Stiegenaufgänge und Außenanlage. Die Sitzbänke wurden generalüberholt, das Dach repariert. Ein neuer Altar des Wörterberger Bildhauers Thomas Resetarits prägt den Innenraum. Vor der Messe weihte der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Imposant: Peter Ninaus mit der elektronisch betriebenen Glocke.
 1   5

"Das ist der gruseligste Krautkeller von Graz" – Graz Inside im Glockenturm

Die WOCHE verrät, was eine Bassgeige mit dem Glockenturm zu tun hat und warum die Grazer ihre Liesl mögen. "Es werden sehr viele Unwahrheiten über den Glockenturm verbreitet", schmunzelt Peter Ninaus. Er ist Fremdenführer und kennt den Glockenturm in- und auswendig. Für die WOCHE-Serie "Graz Inside" verrät er, was man über die Liesl, wie der Glockenturm auch genannt wird, wissen muss. Hier ist ein Kraut gewachsen "Der Glockenturm wurde 1588 im Auftrag von Erzherzog Karl II. erbaut und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Staunend beobachten die Schüler den Guss einer Glocke.
  3

Grassmayr-Geläute wird am 7. Juli eingeweiht
Neue Glocke für die Karröster Kirche

Nach längeren Überlegungen hat sich der Kirchenrat in Karrösten 2018 entschlossen, die fehlende große Glocke für das bestehende vierstimmige Geläut in Karrösten bei der Glockengießerei Grassmayr in Innsbruck gießen zu lassen. Seit dem Guss der vier „alten“ Glocken im Jahr 1947 fehlte dem Geläut in Karrösten die Stimme der großen Glocke. Glocken sind machtvolle Zeugen des christlichen Glaubens. Sie rufen uns zum Gottesdienst, begrüßen die Eltern zur Taufe ihrer Kinder, stimmen in die Freude...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Bei der Einweihung: Pater Vijay Madanu, Kunstschmied Markus Noisternig und Hans Sagerschnig
 1

Einweihung
Glück- und Segensglocke am Danielsberg

REISSECK. Hans Sagerschnig ließ eine Glücks- und Segensglocke für Wallfahrer, Ausflügler und Danielsbergwanderer gießen und aufstellen. Feierlich geweiht Der Danielsberg strahlt Segen auf Menschen, Tier und Flur“ weiß der Volksmund zu erzählen. Die Kirche sowie der Gasthof „Herkuleshof“ sind ein vielbesuchtes, beliebtes Ausflugsziel, das Leib und Seele stärkt. Gemeinsam mit Unterstützung des Grundbesitzers vom Herkuleshof Hannes Viehhauser und des Vereins ARTE Danielsberg wurde zum...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Edlseer beim einläuten ihrer Glocke in Birkfeld.
 1   40

Edlseer Glocke wurde eingeweiht
Hoamat–Kapellen Fest in Birkfeld

Die Edlseer feierten im letztem Jahr ihr bereits 25 jähriges Bühnenjubiläum. Aus diesem Anlass wurde 2018 im Heimatort der Edlseer in Birkfeld als Dank dafür, die Homatkapelle gebaut. Am 1. Mai wurde nun die Glocke dazu vom Pfarrer offiziell eingeweiht. Unzählige Fans kamen zu diesem Ereignis, gab es doch im Anschluss auch noch ein Konzert der Gastgeber, die seit heuer wieder als Trio unterwegs sind. Danach konnte man auch noch die Joglländer hören.

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
1952 wurde die über 21 Tonnen schwere „neue“ Pummerin in einem Festzug durch Linz transportiert.

Aus dem Archiv der Stadt Linz
Damals 1952: Die Pummerin zieht durch Linz

Die Pummerin ist Österreichs größte Kirchenglocke und die fünftgrößte der Welt. Die „alte“ Pummerin wurde im 2. Weltkrieg beim Brand des Stephansdomes am 12. April 1945 zerstört. Im Jahr 1951 wurde vom Land Oberösterreich eine neue Glocke gestiftet und in der Glockengießerei St. Florian gefertigt. Am 25. April 1952 wurde die über 21 Tonnen schwere „neue“ Pummerin in einem Festzug durch Linz transportiert. Ein historisches Bild aus dem Archiv der Stadt Linz.

  • Linz
  • Christian Diabl
Bgm. Luis Oberer und Harald Urschitz stießen auf das Geschäft an.
  9

Welt-Laden eröffnete im Untermarkt neu

REUTTE (rei). Zwei, die seit Jahren zusammengehören, sind nun wieder Seite an Seite und hoffen auf gemeinsame Erfolge. Gemeint sind hier keine Personen, sondern der Außerferner Bauernladen und der Welt-Laden. Die boten früher gemeinsam unter dem Dach des Dengelhauses ihre Waren an. Das wird nun generalsaniert, ein Umzug stand damit in Verbindung. Eine neue Unterkunft fanden beide in der "Glocke" im Untermarkt. Der Bauernladen ist hier seit Ende September angesiedelt (wir berichteten), nun...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Hoher Aufwand für die Erneuerungen.

Itter: Läutanlage und Glockenstuhl müssen erneuert werden

ITTER (red.). Unliebsame sommerliche Überraschung für die Itterer Pfarrgemeide: "Der Glockenstuhl in der Pfarrkirche ist dringend renovierungsbedürftig. Dies stellt uns vor große Herausforderungen", so Thomas Kahn (Pfarrgemeinderat). Dass die Läutanlage der Glocken erneuert werden muss, war bereits bekannt. Bei einer Besichtigung stellte sich dann allerdings heraus, dass auch der Glockenstuhl massive Schäden aufweist. "Im schlimmsten Fall konnten die Glocken zu Boden stürzen", so Kahn. Im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Dorli Hackl mit Chrisitian Pölzl und Tamara Bartl. Die Vogelscheuche auf dem Bild war schon bei der Eröffnung des allerersten Bauernladens dabei, der befand sich damals noch am Hof von Dorli Hackl.
  15

Eine gute Adresse für Menschen die Wert auf Qualität legen
Bauernladen im Reuttener Untermarkt wurde neu eröffnet!

REUTTE (rei). Am Samstag um 10 Uhr wurde der neue Bauernladen in Reutte offiziell eröffnet. Schon davor drängte sich viele interessierte Besucher und Kunden in dem schmucken Geschäft, das in der ehemaligen "Glocke" untergebracht ist. Davor hatte der Bauernladen seine Geschäftsfläche im Dengelhaus. Dieses wird nun saniert, da bot sich eine Übersiedelung an. Der neue Bauernladen wird von Tamara Bartl und Christian Pölzl geführt. Dorli Hackl, die bislang die "Fäden zog", trat in die zweite...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Propst Florian Huber weihte die Glocke.

Gedanken
Glocke für den Innsbrucker Dom geweiht – mit Video!

Generalvikar Propst Florian Huber hat am 19. September eine neue Glocke für den Innsbrucker Dom geweiht. Damit ist das aus acht Glocken bestehende Geläut wieder komplett, nachdem vor vielen Jahren eine Glocke einen Sprung bekommen hat. Für die Verbesserung des Glockenklanges sowie zur Erhöhung der Lebensdauer der Glocken werden noch im September durch die Glockengießerei Grassmayr speziell berechnete Klöppel und elektronische Läutemaschinen mit Riemenantrieb eingebaut. Die Anna- und Petrus...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Arno Cincelli
 1   4

Schiffsglocke

Eine schöne Schiffsglocke an Bord des Schiffes

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Die Galerie wechselt vom Dengel-Haus....
  2

Mehr Platz für Trauungen

Galerie, Trauzimmer und Bauernmarkt auf Wanderschaft, oder: Aus Dengel wird Zeiller(Galerie) REUTTE (rei). "Kisten packen" heißt es in nächster Zeit für diverse Einrichtungen in Reutte. Platzmangel und anstehende Sanierungen sind Grund dafür, dass es zu Veränderungen kommt. Aber der Reihe nach: Die Standesamtliche Trauung war früher eine Angelegenheit, bei der die Brautleute, die Trauzeugen und enge Verwandten dabei waren. Zumeist auch ein Fotograf. Die große Feier gab es dann in der Kirche....

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Drinnen oder draußen? Ein Dilemma. Mancher Katzenhalter hängt seinem Liebling ein Glöckchen um – um Vögel zu schützen.
 2

Katzen-Serie Teil 3: Braucht die Katze eine Glocke?

"Schutzeinrichtung für Vögel": Was das Glöckchenhalsband wirklich bringt Text: Thomas Weber, Herausgeber "Biorama" NÖ. 59 Prozent aller in Niederösterreich gehaltenen Hauskatzen sind sogenannte "Freigängerkatzen". Diese Zahl ist das Ergebnis einer von den Bezirksblättern in Auftrag gegebenen Studie des Meinungsforschungsinstituts Akonsult und bedeutet nichts anderes als: Zwei von drei Katzen werden regelmäßig ins Freie gelassen. Oder sie dürfen gar permanent nach draußen, etwa über eine...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Glocken stehen im Mittelpunkt des Projektes.

Waidring: Weichen für "Glockendorf" gestellt

GR-Beschluss zur Mitfinanzierung eines touristischen Projektes WAIDRING (niko). "Wir haben etwas, was andere nicht haben. Zwei Glockengießereien (von nur noch vier tirolweit), ein außergewöhnlich großes Kirchengeläute, den Holzdom von Josef Hauser und einiges mehr", erklärt GR Andreas Kals, der einer Arbeitsgruppe angehört, die Waidring zum "Glockenerlebnisdorf" entwickeln will. Ein Konzept dafür hat der aus Waidring stammende Linzer Architekt Richard Steger erstellt. So soll es eine...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Stadtpfarrer Alois Schlemmer und Karl Amtmann vom Glockenkomitee vor dem Fürstenfelder Kirchturm.
  4

Fürstenfelds Pfarrkirche soll neu erstrahlen

Die WOCHE hat sich über das bevorstehende Jahrhundertprojekt vor Ort informiert und wagte einen Blick in den Kirchturm. Der Zahn der Zeit hat am Kirchturm der Pfarrkirche Fürstenfeld genagt. 1988 wurde der Zwiebelturm auf der Stadtpfarrkirche angebracht, damals erfolgte auch die letzte Restaurierung der Fassade. Beschädigungen im Verputz und im Sockelbereich durch die Feuchtigkeit, aber auch Risse im Glockenturm, verursacht durch die Schwingungen des Turms selbst, hätten dazu veranlasst,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
 4  2   2

Bitte läuten

Leicht reparaturbedürftig diese Glocke

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
  2

Spilberger Glockensegung mit Frühschoppen und Mittelalterhandwerk am 9.7.2017

Anlässlich der mittelalterlichen Burgbelebung der Burgruine Spilberg bei Langenstein im Juli 2016 wurde mit Unterstützung der Leaderregion Strudengau und Fideles Spilberg eine historisch genaue Bronzeglocke auf mittelalterliche Weise in der Burgruine gegossen, welche am 9.7.2017 um 11.00 Uhr feierlich im Burghof vom Pfarrer Franz Wöckinger mit der Gedenktafel für den verstorbenen Obmann Ferdinand Naderer des Burgvereines gesegnet wird. Anschließend spielt die Marktmusik zum Frühschoppen mit...

  • Perg
  • Martin Hanl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.