08.08.2016, 16:45 Uhr

Ausstellung von Wolfgang Wiedner

(Foto: galerie gölles)
Im Rahmen der Augustinifesttage ist die Galerie Gölles mit der Ausstellung "Der Weg ins Freie" von Wolfgang Wiedner zu Gast in der Galerie im Alten Rathaus. Die Eröffnung ist am am Mittwoch, 24. August um 19.30 Uhr. Zu sehen ist die Ausstellung bis 6. September bei freiem Eintritt täglich von 10-12 Uhr und von 17-19 Uhr.


Zum Künstler

Wolfgang Wiedner konzentrierte sich von Beginn an auf seine unmittelbare Umgebung. Die Einfachheit des Sujets wird durch die Malweise zum besonderen Geschehen. Der Maler versteht es, die Stimmung eines Ortes so festzuhalten, dass die emotionale Dimension der dargestellten Situation spürbar wird und zur Authentizität derselben beiträgt. Es ist der sensible bzw. subjektive Blick des Malers, der sich in dieser Malerei auf den Betrachter zu übertragen vermag und so aus dem dargestellten einen gleichsam magischen Ort macht.
Quelle: Günther Holler-Schuster
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.