11.04.2016, 11:24 Uhr

Gelungene Benefizveranstaltung mit den Grazbürsten

Fürstenfeld: Grabher Haus | Über 270 Besucher lockten „Die Grazbürsten“ mit ihrem lustigen Kabarettprogramm letzten Samstag, 09. April, nach Fürstenfeld ins Graber Haus. Organisiert wurde die Benefizveranstaltung vom Lions Club Fürstenfeld. Der Reinerlös von € 3.500,-- kam dem „Institut für Epilepsie“ zu Gute. „Wir sind unglaublich dankbar. Mit dem zusammengekommenen Betrag sind wir unserem Ziel, der Errichtung und Aufbau der ersten nichtmedizinischen Epilepsieberatungsstelle in Österreich, wieder einen Schritt näher gekommen.“ so Mag. Elisabeth Pless, Geschäftsführerin „Institut für Epilepsie IfE gemeinnützige GmbH“.

Martin Weinhandl nahm stellvertretend für den Lions Club die Ehrenmitgliedschaft bei der Epilepsie Interessensgemeinschaft Österreich entgegen. Ein kleines Dankeschön in Form einer Flasche Kernöl gab es auch für die Darstellerinnen und Darsteller der "Grazbürsten", die den Auftritt ohne Gage absolvierten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.