Ein Fernsehauftritt für die Volksschule Oberaich

Die Kinder der VS Oberaich waren bei ihrem Besuch in München besonders aufgeregt
2Bilder
  • Die Kinder der VS Oberaich waren bei ihrem Besuch in München besonders aufgeregt
  • Foto: VS Oberaich/Wagner
  • hochgeladen von Angelika Kern

Die Volksschule Oberaich nimmt als "Team Österreich" an der Fernsehsendung "1, 2 oder 3" teil.

Als krönenden Abschluss der vier Volksschuljahre durfte die 4b an der Fernsehsendung
"1, 2 oder 3" teilnehmen, bei der drei Mannschaften aus Österreich, der Schweiz und Deutschland gegeneinander spielen. Ziel ist es, Fragen zu einem Thema richtig zu beantworten; begleitet wurden die Kids dabei von vielen Elternteilen sowie ihrer Lehrerin.
Nach einer langen, aber lustigen Zugfahrt erreichten die Schüler München. Die drei Kandidaten Sarah, Luca und Christina sowie das Kamerakind Tobias wurden in der Früh von einem Shuttle vom Hotel abgeholt und bereiteten sich auf die Show vor. Natürlich lernten sie dabei auch Moderator Elton und Maskottchen Piet Flosse kennen. Wenig später machte sich dann auch das Publikum auf den Weg zum Studio. 
Kurz darauf begann die Aufzeichnung. Thema der Sendung: "Einfach königlich". Trotz der großen Aufregung meisterten Sarah, Luca und Christina ihre Aufgabe bravourös, denn man muss zugeben, dass einige Fragen wirklich nicht leicht waren. Auch das Publikum gab sein Bestes, feuerte an und drückte fleißig die Daumen. Am Ende belegten die Kids gemeinsam mit der Schweiz den 2. Platz, Deutschland durfte den Pokal mit nach Hause nehmen. Sowohl die Kandidaten als auch die Kinder sowie die Erwachsenen, die im Publikum saßen, waren nach der Sendung völlig überwältigt und begeistert von dieser einmaligen Erfahrung.
Ausgestrahlt wird die Sendung am m Sonntag, dem 22. November um 17 Uhr im "KIKA" sowie am Samstag, dem 28. November in der Früh im ORF sowie ZDF.

Die Kinder der VS Oberaich waren bei ihrem Besuch in München besonders aufgeregt
Elton moderiert die Sendung "1, 2 oder 3"

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen