Feierliche Einweihung der Kapelle in Seebach

Freudig: Otto Strobel, Besitzerin Christine Strobel und Pfarrer Giovanni Prietl.
  • Freudig: Otto Strobel, Besitzerin Christine Strobel und Pfarrer Giovanni Prietl.
  • Foto: Häusler
  • hochgeladen von Angelika Kern

Der Wettergott meinte es besonders gut mit den Dorfbewohnern von Seebach, als am 25. Mai die Maiandacht mit anschließender Einweihung der neu renovierten Kapelle stattfand. Zur Einweihung kamen nicht nur die Seebacher Bewohner selbst, der Feier wohnten auch zahlreiche Besucher aus Grassnitz, Au und Turnau bei.
Die neue Kapelle liegt an einen idyllischen Platz am Lanzenweg knapp hinter der Firma Koller und ist seit der Renovierung ein besonderes Schmuckstück. Sie ist im Privatbesitz der Familie Strobel. Die Einweihung nahm Pfarrer Giovanni Prietl aus Kapfenberg vor. Musikalisch umrahmt wurde die Einweihung von zwei Bläsern der Musikkapelle Grassnitz.
Zum Schluss der feierlichen Einweihung stellte sich die Besitzerin der Kapelle, Christine Strobel, mit einer großzügigen Bewirtung ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen