Buchtipp
Frühlingszauber im Feenland

Marianne Glössl aus Pernegg hat dieses Vorlesebuch für Kinder ab vier Jahren geschrieben.
3Bilder
  • Marianne Glössl aus Pernegg hat dieses Vorlesebuch für Kinder ab vier Jahren geschrieben.
  • Foto: Herramhof-Verlag
  • hochgeladen von Angelika Kern

Was ist bloß los im Feenland? Der Winter sollte längst vorüber sein. Doch noch ist weit und breit kein Frühling in Sicht. Hat die Blumenfee ihre Arbeit vergessen? Hat die Waldfee verschlafen? Die beiden Freundinnen Liz und Lucy wollen es herausfinden. Vielleicht wird es mit ihrer Hilfe doch noch Frühling im Feenland....
Eigentlich hatte Marianne Glössl gar nicht vor, ein Kinderbuch zu veröffentlichen. Die 26-Jährige aus Pernegg an der Mur arbeitet nämlich als Bautechnikerin bei der Bauaufsicht. Eine ungewöhnliche Berufswahl für eine junge Frau? Durchaus. „Als kleines Mädchen habe ich voller Begeisterung den Hausbau der Eltern verfolgt“, erinnert sich die frischgebackene Autorin „und so war es für mich schon als Kind klar, dass ich einmal im Baubereich tätig sein möchte.“
Doch wie wurde aus der Bautechnikerin eine Kinderbuchautorin?
„Eigentlich wollte ich bloß meiner kleinen Schwester ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk machen“, erklärt Marianne Glössl, „und da sie Feen ganz besonders toll findet, war für mich klar, dass das eine Feengeschichte werden sollte.“

Selbst illustriert

Mit viel Liebe hat Marianne Glössl die Geschichte auch selbst illustriert – farbenfroh, fantasievoll und traumhaft schön „Das Zeichnen ist für mehr als nur Teil meines Berufs. Es ist ein wunderbares Hobby, das mir große Freude bereitet.“
Als Freunde und Familie sie drängten, ihre Geschichte zu veröffentlichen, war sie zunächst skeptisch. Was würden Ihre Kollegen dazu sagen? Doch schließlich warf sie ihre Zweifel über Bord und machte sich auf die Suche nach dem passenden Verlag. Bei ihrer Recherche stieß sie Anfang 2020 auf den Herramhof Verlag in St. Florian bei Linz. „Das Feedback war sehr, sehr herzlich“, erinnert sich Marianne Glössl. „Ich war natürlich begeistert.“
So ist aus der Geschichte ist inzwischen ein wunderschönes, großformatiges Vorlesebuch für aufmerksame kleine Zuhörer ab vier Jahren geworden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.