45. Brucker Wirtschaftsfrühstück
Seidig-weiches in alten Gemäuern

Frühstücken bei Alpaka Exklusiv: Kletus Schranz, Thomas Krondorfer, Peter Koch, Susanne Kaltenegger, Sigi Nerath.
3Bilder
  • Frühstücken bei Alpaka Exklusiv: Kletus Schranz, Thomas Krondorfer, Peter Koch, Susanne Kaltenegger, Sigi Nerath.
  • Foto: Pashkovskaya
  • hochgeladen von Angelika Kern

"Alpaka Exklusiv" lud zum 45. Wirtschaftsfrühstück in Bruck.

Im November erst wurde "Alpaka Exklusiv" als pop up-store im Brucker Kornmesserhaus eröffnet; ob der Shop mit Produkten aus feinster Alpaka-Wolle eine Dauereinrichtung wird oder nicht, entscheidet sich in den nächsten Wochen, denn: "Bis Ende Februar sind wir einmal fix hier, dann werden wir weiterschauen", erklärt Thomas Krondorfer anlässlich des 45. Brucker Wirtschaftsfrühstückes am vergangenen Donnerstag. Diese Gelegenheit nutzte Bürgermeister Peter Koch sogleich, um Krondorfer zum Bleiben zu bewegen: "Hier gibt es das Besondere, das Schöne, das es sonst nirgends gibt. Ich würde mich sehr freuen, wenn der Shop weiter bestehen würde und kann in Absprache mit Wirtschaftssprecher Werner Schmölzer versprechen, dass sich die Stadtgemeinde Bruck mit einer Wirtschaftsförderung einstellen wird, wenn ihr bleibt."
"Alpaka Exklusiv" ist eine Firma mit Sitz in Langenwang, wurde 2016 als Großhändler für Wiederverkäufer gegründet und hat jetzt erstmals einen eigenen Shop eröffnet. Rund 80 Tiere befinden sich im Besitz der Firma, daraus werden Füllungen für Steppdecken und Schuheinlagen produziert. "Den Großteil unserer Wolle beziehen wir aber von von uns ausgewählten und geprüften Betrieben in Peru, dem weltweit größten Alpaka-Woll-Produzenten", so Krondorfer.

Autor:

Angelika Kern aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.