Bruck/Mur
Mittelschule und eine Volksschule als neuer Campus?

Beim Online-Sprechtag

Die weitere Vorgehensweise bei den Bildungseinrichtungen, die finanzielle Situation der Stadt und die nächsten wirtschaftlichen Initiativen standen im Mittelpunkt eines Online- Sprechtags mit Bürgermeister Peter Koch.
Die Corona-Krise belastet naturgemäß auch die Stadt Bruck enorm. Die Sparmaßnahmen hätten bisher gut gegriffen und müssen weiter verfolgt werden. „Darüber herrscht Einigkeit, dass wir die Budgetkonsolidierung fortsetzen müssen. Das werden wir auch konsequent tun“, meinte der Bürgermeister.
Die Fragen der Bürger drehten sich vor allem um das Thema Bildungscampus und wie es nun mit den Schulen weitergeht. Koch präsentierte dabei seine Alternative zum Campusprojekt im ehemaligen Leiner-Gebäude. „Wir werden jetzt den Plan verfolgen, die Mittelschule und eine Volksschule als Campus auf dem Areal der bestehenden Mittelschule zusammenzuführen. Die Volksschule Knottinger soll saniert und umgebaut werden, bei der Volksschule Oberaich eine dritte Hortgruppe installiert werden“, sagte Koch, der nach wie vor überzeugt ist, dass es sinnvoll wäre, das Revier Zlatten zu verkaufen, um damit die wichtigsten Projekte auf Schiene zu bringen und das Budget der Stadt zu entlasten. 
Sollte die Opposition den Forstverkauf weiter verhindern, scheut Koch auch eine Befragung der Bevölkerung zu diesem wichtigen Thema nicht.

Zu den Corona-Testungen und den bevorstehenden Impfungen sagte Fachbereichsleiter Gernot Schwimmer, dass die Testungen weiter auf konstant hohem Niveau liegen. Um die 1.000 Tests werden pro Tag durchgeführt, aktuell gibt es in Bruck 51 aktive Coronafälle. Die Vorbereitungen auf die Corona-Impfungen laufen ebenfalls auf Hochtouren. Geimpft werden ab Anfang März in einem ersten Schritt die Über-90-Jährigen von den jeweiligen Hausärzten in ihren Ordinationen oder in der Impfstraße des Landes in der Sporthalle.

Über wirtschaftliche Entwicklungen berichtete Erich Weber, Geschäftsführer der Standort und Marketing GmbH. Im Wirtschaftspark werden aktuell 9,1 Mio. Euro investiert und moderne Büroräumlichkeiten für innovative Firmen geschaffen. Eine Neuauflage der Gutscheinaktion ist ebenso geplant wie Schwerpunktaktionen zu Ostern. Im Veranstaltungsbereich sollen kleine, feine Veranstaltungen Leben in die Stadt bringen.
Wie geht es mit der Leiner-Immobilie weiter, fragte ein Zuseher. Koch meinte dazu, die Stadt werde die Investoren auch bei einem alternativen Projekt unterstützen und dafür Geld in die Hand nehmen.
Den Abschluss des Sprechtags bildete der Sport und die geplanten Projekte, um vor allem Kinder und Jugendliche aus dem Bewegungs-Lockdown zu bringen. Sportreferent Christian Mayer stellte das Projekt der Little Giants von Hermann Zrim in Kindergärten und Schulen vor, verwies aber auch auf die stärkere Bewerbung des Vereins- und Sportangebots in Bruck. Dazu soll es einen Tag des Sports geben, bei dem sich die Vereine präsentieren können. Der Schweiz-UN-Eben-Trail der Do-Biker wird im März eröffnet und neue Initiativen auf dem Platz der Jugend auf der Murinsel ins Auge gefasst.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen