Mürzzuschlagerin Lara Köck wird im März Abgeordnete

Ab März wird es zu einem personellen Wechsel im Landtagsklub der Grünen Steiermark kommen, kündigt der Grüne Klubobmann Lambert Schönleitner an. Nachdem LAbg. Sabine Jungwirth seit 1. Jänner als Bundessprecherin an der Spitze der „Grünen Wirtschaft“ steht, will sie sich nun ganz dieser Aufgabe widmen. Jungwirth zog im Herbst 2010 in den Landtag ein und war von November 2011 bis Juni 2015 Klubobfrau der Grünen: „Selbstverständlich wird Sabine Jungwirth in ihrer neuen Position weiterhin ein wesentlicher Teil des Teams der Grünen Steiermark sein“, betont Schönleitner.

Jungwirths Mandat wird die 30jährige Energie- und Umwelttechnikerin Lara Köck übernehmen. Die gebürtige Mürzzuschlagerin, die nun mit ihrer Familie in Graz lebt, schloss das Studium Infrastrukturwirtschaft an der FH Joanneum ab und arbeitet bei der Viktor Kaplan Muerz GmbH. Bei der Landtagswahl 2015 kandidierte Köck auf Platz 3 der Grünen Landesliste.

Autor:

Angelika Kern aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.