Die Snakes wurden überrollt

KSV-Verteidiger Adrian Stühlinger.

EC Rattlesnakes Graz – KSV Eishockey 1:12 (0:2, 1:6, 0:4). Tore: Innerkofler bzw. Draschkowitz, Koller, Marton (je 2), Stritzl, Hoppl, Wegscheider, Placek, A. Stühlinger, J. Stühlinger.
Wenig Gegenwehr setzten die Rattlesnakes aus Graz/Hart bei ihrem Heimspiel gegen die Kapfenberger Kängurus am vergangenen Samstag entgegen. Zwölf Minuten hielt die Defensivtaktik der Snakes, dann zappelte der Puck zum ersten Mal im Tor. Adrian Stühlinger sorgte in Überzahl nach Zuspiel von Lukas Draschkowitz für das 0:1. 68 Sekunden später war es Kevin Placek, der zum 0:2-Pausenstand erhöhte. Nur 12 Sekunden nach Wiederbeginn sorgte Mark Marton für das 0:3, ehe dem Heimteam der Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:3 gelang. Danach ging es Schlag auf Schlag, innerhalb weniger Minuten gingen die Kapfenberger mit 1:8 in Front. Das 1:8 ging dabei auf das Punktekonto von Lukas Wegscheider, der 16-Jährige erzielte seinen ersten Saisontreffer. Im letzten Drittel drückten die Gäste weiter und erzielten noch vier weitere Treffer zum 12:1-Auswärtserfolg.
Am Samstag heißt es in der Kapfenberger Eishalle (19 Uhr) wieder "Derbytime". Die zuletzt spielfreien Kings aus Leoben sind zu Gast bei den Kängurus. Während die Kapfenberger noch immer ungeschlagen an der Tabellenspitze stehen, müssen die Kings unbedingt gewinnen, wenn sie noch eine kleine Chance auf einen Playoff-Platz haben wollen. Im Moment liegen die LE Kings auf dem fünften Platz, bereits vier Punkte hinter den Panthers aus Frohnleiten. Für Spannung ist damit am Samstag auf alle Fälle gesorgt. -M. Ropatsch-

Autor:

Siegfried Endthaler aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.