Die Murinsel nimmt jetzt gehörig Fahrt auf

Zu Gast im Wirtshaus: Organisator Sigi Nerath, Dominique Fiala und Dusan Gjergjek, Stadträtin Andrea Winkelmeier.
3Bilder
  • Zu Gast im Wirtshaus: Organisator Sigi Nerath, Dominique Fiala und Dusan Gjergjek, Stadträtin Andrea Winkelmeier.
  • Foto: Pashkovskaya
  • hochgeladen von Angelika Kern

Ein klares Bekenntnis der Stadt Bruck zu ihrer Murinsel gab in Vertretung von Bürgermeister Peter Koch Stadträtin Andrea Winkelmeier vergangenen Donnerstag im Rahmen des 22. Brucker Wirtschaftsfrühstückes im Wirtshaus Murinsel ab: "Wir werden das Brucker Freizeitparadies aufwerten, d.h. wir werden die vorhandenen Einrichtungen erhalten und sanieren, wir wollen Grillplätze errichten, zusätzlich Spielgeräte installieren, Hängematten und Liegestühle anbringen und das Wirtshaus Murinsel wird diesen Bereich kulinarisch bereichern."
Das Wirtshaus Murinsel, das ist seit 4. Dezember Dusan Gjergjek mit seiner Frau Dominique, bekannt als langjähriger Bodenbauerwirt. "Wir haben Platz für 60 Personen im Innenbereich, 100 im Außenbereich, bieten Mittagsmenüs zum günstigen Preis an und wollen künftig das Nachmittagsgeschäft mit frischen Kuchen und Kaffe bereichern, um das Freizeitangebot für unsere Gäste abzurunden. Unsere Säle kann man aber nach wie vor auch für private Familien- bzw. Firmenfeiern mieten", so Gjergjek

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen