25.07.2017, 11:48 Uhr

"Strohsitzerfest" als Gästemagnet

Das "Strohsitzerfest" der Freiwilligen Feuerwehr Freßnitz ist beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. (Foto: FF Pusterhofer)

Das bereits traditionelle "Strohsitzerfest" der Freiwilligen Feuerwehr Freßnitz ging kürzlich zum 13. Mal beim örtlichen Rüsthaus über die Bühne. Eröffnet wurde das Fest durch „Die Zerlacher“.

Wehrkommandant BR Johann Eder-Schützenhofer konnte in seiner Eröffnungsrede zahlreiche Ehrengäste begrüßen, allen voran Bürgermeisterin und Ehrenmitglied der FF Freßnitz Regina Schrittwieser mit Gatten Jakob Schrittwieser, sowie zahlreiche Gemeindefunktionäre. Auch sehr viele Abordnungen von Feuerwehren,der Polizei und dem Roten Kreuz sind der Einladung nach Freßnitz gefolgt. Für das leibliche Wohl wurde bestens mit Hausmannskost und sonstigen Schmankerln gesorgt. Vor und in der Fahrzeughalle standen den Besucherinnen und Besuchern ein Weinstand und eine Schnapsbar zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.