22.01.2018, 09:05 Uhr

Ein Waldprojekt für die NMS Bruck

Die Kinder der zweiten Klassen der NMS Bruck waren mit vollem Eifer bei der Sache. (Foto: NMS Bruck)

In mehreren Unterrichtsfächern befassten sich die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klassen mit dem Thema Wald.

Der Wald als wichtiger Lebensraum, seine Gesundheits- und Schutzfunktion, aber auch seine wirt­schaftliche Nutzung – von allen Seiten wurde „der Wald“ von den 2. Klassen der NMS Bruck in verschiedenen Unterrichtsfächern betrachtet. Es gab Lehrausgänge in den Ökopark Teichalm, zum Holzjobtag der Forstschule und zur Mareiner Brettveredelung. Die im Unterricht entstandenen Arbeiten wurden in einer dreitägigen Veranstaltung von 13. bis 15. Dezember im Zeichensaal der NMS präsentiert. Es gab eine umfangreiche Ausstellung, von „pro Holz“ geliehene Holzspiele, Gesang, Sketche und Referate zu bewundern und zu bestaunen. Die Veranstaltungen waren gut besucht, Eltern und andere Interessierte waren von den wunderbaren Beiträgen begeistert.
Direktor Karl Moser gratulierte den Kindern zu ihrer geleisteten Arbeit und zu ihrem professionellen Auftreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.