11.11.2016, 11:13 Uhr

Schülerinnen wollten hoch hinaus

(Foto: FS Oberlorenzen)

Die Schülerinnen der Fachschule Oberlorenzen haben kürzlich den Hochschwab-Gipfel erklommen.

Schülerinnen des zweiten und dritten Jahrganges der Fachschule Oberlorenzen stiegen vor einigen Tagen von der Fölzklamm zur Fölzalm, weiter über das Ochsenreichkar zur Voisthaler Hütte und danach über den Graf Meran Steig zum Hochschwabgipfel auf. Nach einer im Schiestlhaus verbrachten Nacht konnten die Schülerinnen eine wunderbare Stimmung beim Sonnenaufgang am Berg erleben. Gestärkt mit einem Bergsteigerfrühstück wurde der Abstieg über die Hundsböden und der Häuselalm in Angriff genommen, am Nachmittag trudelte die Truppe schließlich beim Gasthof Bodenbauer ein. Von dort ging es mit dem Bus wieder zurück in die Schule.
Die Gesellschaft von Gämsen, Steinböcken und Murmeltieren, der strahlende Sonnenschein, der Blick in die Weite - kurzum die Schönheiten der Natur, machten diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Bergerlebnis.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.