10.08.2016, 10:25 Uhr

Skisprung-Brüder am Weg nach Stams

David und Philipp Haagen. (Foto: Foto: Haagen)
Der junge Skispringer Phillip Haagen belegte beim internationalen FIS Cup in Villach (Sieger Yuken Iwasa, Jp) als drittbester Österreicher den starken 17. Platz. David Haagen, ebenfalls vom ESV Mürzzuschlag, wurde bereits zum 4. Mal in Folge, heuer als einziger Steirer, zum FIS Cup nach Hinterzarten in Deutschland einberufen. Und belegte dort unter Starter aus 14 Ländern Rang zwei. Die beiden Brüder werden ab Herbst in das Skigymnasium nach Stams wechseln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.