Welt-Mädchentag
Österreich ganz in Pink

Lindwurm in Klagenfurt erstrahlt in Pink.
5Bilder
  • Lindwurm in Klagenfurt erstrahlt in Pink.
  • Foto: Stadtpresse Wajand
  • hochgeladen von Kerstin Wutti

Zum internationalen Weltmädchentag am 11. Oktober werden auch in Österreich wieder pinke Zeichen für die Gleichberechtigung gesetzt.

ÖSTERREICH. Am 11. Oktober ist Welt-Mädchentag. Auch in diesem Jahr ruft das Kinderhilfswerk Plan International zur "Pinkifizierung" auf. Damit soll auf die Diskriminierung von Mädchen und jungen Frauen aufmerksam gemacht werden. Unter dem Hashtag #girlsgetequal können Menschen rund um den Globus ihr persönliches Zeichen setzen. Aber nicht nur Personen werden sich an diesem Tag für die Gleichberechtigung stark machen. 

Burg Laa
  • Burg Laa
  • Foto: Stadtgemeinde Laa a. d. Thaya
  • hochgeladen von Kerstin Wutti

Wahrzeichen leuchten Pink

In Österreich werden am 11. Oktober auch einige Gebäude, Brücken, Brunnen, Wahrzeichen und Websites in Magenta erstrahlen. „Gerade am Welt-Mädchentag ist es wichtig, junge Frauen und Mädchen auf ihre Rechte aufmerksam zu machen. Unser Ziel ist es, veraltete Rollenbilder aufzubrechen. Mädchen sollen die gleichen Chancen wie Burschen haben. Wir wollen Mädchen stärken und ihnen ihre Möglichkeiten aufzeigen. Mädchen können alles!“, so Wiener Frauenstadträtin Kathrin Gaál.

Diese Plätze erstrahlen in Pink:

Burgenland
- Friedensburg Schlaining
- Pulverturm Eisenstadt

Kärnten
- Pyramidenkogel
- Lindwurm
- Mädchenzentrum Klagenfurt

Niederösterreich
- Burg Laa
- Auftrieb - Jugendberatung
- JUBS - Jugendberatungsstelle
- Klangturm St. Pölten

Oberösterreich
- LENTOS Kunstmuseum
- ARS Electronia
- Welios Science Center
- Frauenbüro der Stadt Linz - Infostand am Hauptplatz in Linz

Salzburg
- Schloss Mirabell
- Kulturverein K.U.L.T.

Steiermark
- Grazer Uhrturm
- JA.M Mädchenzentrum
- IN:TRA Beschäftigungsprojekt

Tirol
- Festung Kufstein
- Bergiselschanze
- JAM - Jugendarbeit Mobil
- ARANEA Zentrum für Mädchen*arbeit

Vorarlberg
- Bregenzer Festspielhaus
- Verein Amazone - Mädchenberatung
- Montforthaus Feldkirch

Wien
- UNIQA Tower
- Wiener Riesenrad
- Austria Center Vienna
- Kunst am Getreidemarkt
- Flederhaus
- Donau Zentrum - Aeneas Beteiligungsgesellschaft mbH (Eingang wird pink beleuchtet und 16 Screens machen im DZ auf den Welt-Mädchentag aufmerksam)
- Shopping City Süd - Aeneas Beteiligungsgesellschaft mbH (auch hier machen Screens auf den Welt-Mädchentag aufmerksam) dmcgroup (pinkifizieren ihre Homepage)
- Yogis for Women´s Rights (Yoga-Workshop zugunsten des Mädchen-Fonds)
- Microsoft Österreich feiert mit einer Schulklasse einer HAK
- Palmenhaus Brasserie Burggarten
- Donaukanalbrücken (Salztor-, Schweden-, Marien- und Roßauer Brücke)
- Schloß Schönbrunn Kultur- u. Betriebsges.m.b.H. (pinkifizieren ihre Homepage)
- Hochstrahlbrunnen am Schwarzenbergplatz

Mehr zum Thema:
>> Wien in Pink
>> #girlsgetequal

Autor:

Kerstin Wutti aus Wieden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

56 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.