Kristen Stewart verwandelt sich in Prinzessin Diana

Kristen Stewart darf sich über eine neue Rolle freuen.
  • Kristen Stewart darf sich über eine neue Rolle freuen.
  • Foto: photo by sgt. michael connors / public domain
  • hochgeladen von Anna Maier

Was die britische Königsfamilie rund um Prinz William wohl davon hält? „Twilight“-Star Kristen Stewart wird für den Film „Spencer“ die Hauptrolle übernehmen. Sie verkörpert damit die Königin der Herzen, Prinzessin Diana, die tragisch ums Leben kam.

Die Royals rücken ein weiteres Mal in den Fokus von Hollywood. Wie die US-Seite „Deadline“ berichtet, wird es einen neuen Film über Lady Di geben. Dieser trägt den Namen „Spencer“ und Pablo Larraín wird Regie führen. Die Dreharbeiten sollen 2021 starten. Für Schlagzeilen sorgt das Projekt jetzt, weil enthüllt wurde, wer die Hauptrolle übernehmen wird: Kristen Stewart („Twilight“) wird sich für den Film in Prinzessin Diana verwandeln und damit die Mutter von Prinz William und Prinz Harry verkörpern. Eine Wahl, die nicht bei allen gut ankommt und für einen Sturm der Entrüstung im Web sorgt.

Viel Kritik auf Twitter

In den sozialen Medien wird der Unmut über die Darstellerinnen-Wahl immer lauter. Auf Twitter & Co zeigen sich viele Royal-Fans skeptisch, dass man ausgerechnet eine amerikanische Schauspielerin für die Rolle von Prinzessin Diana ausgewählt hat. Andere zweifeln an, dass Kristen Stewart das benötigte Maß an Herzlichkeit an den Tag legen kann, welche die Bürger von Diana kannten. Das Team von „Spencer“ dürfte über den Aufschrei alles andere als traurig sein: Das Projekt ist dadurch in aller Munde und bekommt ausreichend PR-Aufmerksamkeit.

Das erwartet uns in „Spencer“

Der Film „Spencer“ soll sich nicht mit dem kompletten Leben von Prinzessin Diana auseinandersetzen, sondern sich vor allem auf drei Tage Anfang der 1990er-Jahre konzentrieren. Im Fokus stehen die Weihnachtsferien, die das Paar gemeinsam in Sandringham verbringt. Larraín will die Zeit festhalten, in der die junge Frau ihre Ehe zu Prinz Charles als gescheitert betrachtet und sich dazu entscheidet, sich von ihrem royalen Pfad abzuwenden. Wäre sie bei Charles geblieben, hätte sie das eines Tages zur Königin gemacht, doch Diana hat sich dagegen entschieden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen