Theaterinszenierung als Maturaprojekt

Alles Gute zum Geburtstag, Hanna!
5Bilder
Wo: Dachbodentheater, Stainz auf Karte anzeigen

Mein Bauchgefühl sagt jein! Der Titel des Theaterstücks, das die Schülerinnen der HLW Deutschlandsberg mit acht- bis 14-jährigen Kindern und Jugendlichen als Maturaprojekt im Dachbodentheater erarbeiteten, legte nahe: Da geht es um die Entscheidung zwischen zwei Gefühlswelten.

Richtig: Hanna, die Hauptdarstellerin, befindet sich in ihren Umzugsgedanken im Zwiespalt. Soll ich, so die in ihr brennende Frage, mich für meine Familie oder meinen Freundeskreis entscheiden? Autorin Maria Klein machte es sich nicht leicht und ließ die Darsteller die Unsicherheit des jungen Mädchens aus vielen Blickwinkeln ausleuchten. Die klar zutage tretenden Erkenntnis: Mit Problemen hinter dem Berg zu halten, stellt keine Lösung dar.

„Es war letztlich eine spontane Eingebung“, gestand Klara Poglei, bei der Themenfindung bereits an einem anderen Stoff dran gewesen zu sein. „In jedem Fall“, so Laura Nikodem-Eichenhardt, „sollte es ein Thema mit Kindern sein.“ Schließlich entschied sich die Gruppe für die Geschichte von Hanna und ihren wechselvollen Weg.

Die mitwirkenden Kinder und Jugendlichen wurden via Facebook, Internet und Plakaten aufgetrieben. Ihnen winkte eine Woche Theaterarbeit, in die auch die angehende KiGa-Pädagogin Kristina Poier und der Laienschauspieler Manfred Reinisch von der Theaterrunde St. Stefan ihr Knowhow einbrachten. Ihnen winkte eine respektable Aufführung am Freitagnachmittag vor einem zufriedenen Publikum und ihnen winkten ein Erinnerungsfilm sowie ein Hörbuch mit ihren eigenen Stimmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen