Bezirksreferent Edmund Prattes übergab seine Funktion an Franz Oswald
Start in den Schülerliga-Herbst

Übergabe von Edmund Prattes (li) an Franz Oswald
  • Übergabe von Edmund Prattes (li) an Franz Oswald
  • hochgeladen von Gerhard Langmann

Bei der Sitzung der Schülerliga-Betreuer im Jugendgästehaus wurden die Eckpunkte für die Meisterschaft im Bezirk vereinbart. „Wir sind der größte Schulsportbewerb in Österreich“, informierte Edmund Prattes über den Inhalt der vorangegangenen Bezirksreferentensitzung. Wobei: Es gab kaum eine Änderung gegenüber dem Vorjahr, Erreà und Sparkasse sind weiterhin die Sponsoren des Bewerbs. In seinem Rückblick kam Prattes auf das Landesfinale in Frauental zu sprechen, dessen Ablauf auf breite Zustimmung stieß. „Es gab eine tolle Zusammenarbeit mit dem veranstaltenden Verein“, erinnerte er an Platz 4 der „Zweier“ aus Deutschlandsberg, die Bezirksmeister sowohl auf dem Feld als auch in der Halle wurden.
In der Folge besprachen die Schülerliga-Betreuer der Neuen Mittelschulen Deutschlandsberg II, Eibiswald, Groß St. Florian, Preding, Schwanberg und Stainz den Ablauf der Bezirksmeisterschaft. Auf dem Feld werden eine Hin- und eine Rückrunde sowie ein Finalturnier ausgetragen. Gespielt wird in zwei Dreiergruppen, in A sind Deutschlandsberg II, Preding und Stainz, in B Schwanberg, Eibiswald und Groß St. Florian vertreten. Der besondere Ansporn: Drei Mannschaften (die erste fix, die beiden anderen über die Qualifikation) sind in der Landesmeisterschaft dabei. Auf der Agenda stand auch die Futsal-Bezirksmeisterschaft Mitte Dezember in der Koralmhalle.
Es war bereits durchgesickert, am Ende der Sitzung wurde es real: Bezirksreferent Edmund Prattes (er war seit 1995 tätig) übergab seine Funktion an Franz Oswald, Diplompädagoge an der NMS Schwanberg.

Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.