14.09.2014, 17:17 Uhr

Sparverein Schilchermandl – Wanderung und Ausflug

Foto1: Wandertag – viele Sparvereinsmitglieder waren begeistert
Hollenegg: Buschenschank Kogelhohl | Mitte Juli lud der im Buschenschank Kogelhohl ansässige Sparverein Schilchermandl in Hollenegg zu einer lustigen Almwanderung ein. Die Wandertour führte bei traumhaftem Wetter und einen geselligen Wandertag auf die Steirisch kärntnerische Grenze. Gemütlich ging es von der Weineben zur Grillitschhütte - Großhöllerhütte - Hochalmhütte - Bärentalhütte. Insgesamt 38 Sparvereinsmitglieder genossen eine perfekt organisierte Almwanderung.
***
Der diesjährige Sparvereinauflug führte Ende Juli in das Nachbarbundesland Kärnten. Der erste Tag führte auf den Großglockner, über die Hochalpenstrasse wo man seine Seele beim Mittagessen baumeln lassen konnte. Anschließend wurde das Romantikhotel Post in mitten von Villach bezogen.
Am nächsten Morgen ging es nach einem ausgewogenen Frühstück entlang des Wörthersees zum Pyramidenkogel, wo man mit einem beeindruckenden Rundblick über Kärnten belohnt wurde. Gemütlich ging es zur bekanntesten kleinsten Welt am Wörthersee, nämlich Minimundus. Nach einer ausreichenden Besichtigungstour wurde wieder die Heimreise angetreten, wo der gelungene Ausflug beim Buschenschank Sogsimmerl in Hollenegg seinen Ausklang fand.

Text und Foto(s): Josef Strohmeier

Foto1: Wandertag – viele Sparvereinsmitglieder waren begeistert
Foto2: Der Sparvereinsausflug führte diesmal nach Kärnten

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.