07.07.2017, 14:34 Uhr

Gelungenes Maibaumumschneiden der LAW

Zahlreiche schöne Preise konnten nach dem erfolgreichen Maibaumumschneiden verlost werden.
(jf). Beim Alpengasthof Strutz in Wielfresen fand das schon traditionelle Maibaumumschneiden der LAW (Liste aller Wieser) statt. Der Dämmerschoppen wurde von der Bergkapelle Steyeregg musikalisch eröffnet.
1. Vizebürgermeister Franz Jöbstl konnte unter den zahlreichen Gästen auch Bgm. Mag. Josef Waltl, die OT-Bgm. August Nußmüller und Franz König, die Vorstandsmitglieder Marlies Schuster und Daniel Schuster, Gemeinderäte, den Bezirksobmann der Sportunion Steiermark Bernhard Koch sowie Obleute der örtlichen Vereine begrüßen. Im Laufe des Abend gesellten sich auch die Maibaumspender Luise und Johannes Jöbstl von der Schilcherei Jöbstl in Wernersdorf, bei denen sich die LAW nochmals herzlich bedanken möchte, hinzu.
Schnitt für Schnitt wurde die Fichte schließlich von „fleißigen HolzfällerInnen“ mit einer alten Zugsäge gekonnt zu Fall gebracht. Für den musikalischen Rhythmus sorgte dabei das allseits beliebte „Almland Trio“. Dank der großzügigen Sponsoren konnten viele tolle Preise verlost werden.

1. Preis: Anja Strauß aus Unterfresen (Maibaum und 150 Euro Impulsgutscheine)
2. Preis: Theresia Knappitsch uns Unterfresen (150 Euro Impulsgutscheine)
3. Preis: Ein Urlaubsgast aus der Partnergemeinde Zeulenroda-Triebes in Deutschland (100 Euro Impulsgutscheine)

Die LAW wünscht allen GewinnerInnen viel Freude mit den attraktiven Preisen!

Fotos: Josef Fürbass
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.