28.11.2017, 09:51 Uhr

Ebenauer Adventmarkt feiert 25-Jahr-Jubiläum

Bereits seit 25 Jahren organisiert das Uniformierte Schützenkorps den Ebenauer Adventmarkt. (Foto: Gemeinde Ebenau)

Rund um traditionelles Kunsthandwerk und kulinarische Köstlichkeiten hat sich das örtliche Schützenkorps einiges ausgedacht.

EBENAU (buk). Mit einem besonderen Rahmenprogramm feiert Ebenaus Uniformiertes Schützenkorps das 25-Jahr-Jubiläum desm eigenen Adventmarktes. Dabei können die Besucher neben dem Markt auch die Krippenausstellung im Fürstenstöckl betrachten, Führungen durch den historischen Wasserstollen beiwohnen, besinnliche Adventstunden erleben oder das traditionelle Ebenauer Adventsingen verfolgen.

Laternenspaziergang und Würstelbraten

Den kleinen Gästen bieten die Veranstalter einen Laternenspaziergang mit Geschichten, Würstelbraten am Lagerfeuer und eine Vorlesestunde. Abgerundet wird das Kinderprogramm mit einer Modelleisenbahnvorführung und einer Weihnachtswerkstatt. Als Highlight ziehen an den letzten beiden Wochenenden wieder lebendige Esel und Schafe in die Krippe ein.

Nikolaus besucht den Markt

Auch der Besuch des Nikolaus darf im Programmnicht fehlen. Er besucht den Markt am 3. Dezember – direkt vor dem Perchtenlauf. Darüber hinaus tragen an allen Tagen um 17.30 Bläser der örtlichen Musikkapelle oder Schüler des Musikums Hof weihnachtliche Weisen vor. Im Fokus des gesamten Marktes stehen traditionelles Kunsthandwerk und kulinarische Köstlichkeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.