Markt ohne Plastik

Ulrike Pichler, Klaus Konrad, Otmar Brandweiner, Brunhilde Raunikar und Michael Langhans (v.l.) mit Papiersackerln für den Fürstenfelder Bauernmarkt.
  • Ulrike Pichler, Klaus Konrad, Otmar Brandweiner, Brunhilde Raunikar und Michael Langhans (v.l.) mit Papiersackerln für den Fürstenfelder Bauernmarkt.
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Gemeinsam mit den Fürstenfelder Grünen, „Bürgeraktiv“, dem BZÖ Fürstenfeld und Bundesrat Klaus Konrad startete der Fürstenfelder SPÖ-Gemeinderat Otmar Brandweiner eine Aktion zur Vermeidung von Plastikmüll mit der Verteilung von wiederverwertbaren Papiersackerln für den Fürstenfelder Bauernmarkt. „Am Fürstenfelder Bauernmarkt werden Produkte aus der Region angeboten, die aus biologischem Anbau stammen. Da der Kunststoffabfall nicht biologisch abbaubar ist, sollten Plastiktragtaschen nicht als Verpackungsmaterial auf einem ökologischen Markt verwendet werden“, so Brandweiner. Die nächste Aktion werden Papiersackerln für die langen Einkaufsdonnerstage sein.

Wo: Fürstenfeld, 8280 Fürstenfeld auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen