78. Burgauer Strandfest
Strandbad Burgau war drei Tage lang Partyzone

Partystimmung pur: Am dritten Abend des Burgauer Strandfestes heizten die Edlseer den Besuchern musikalisch ordentlich ein.
32Bilder
  • Partystimmung pur: Am dritten Abend des Burgauer Strandfestes heizten die Edlseer den Besuchern musikalisch ordentlich ein.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Knapp 5.000 Gäste feierten drei Tage lang beim traditionellen Strandfest in Burgau.

BURGAU. Drei Tage lang war das Burgauer Strandbad Party-Zone für Jung und Alt. Knapp 5.000 Gäste zog es auch heuer wieder zum traditionellen Strandfest, wo bereits zum 78. Mal gefeiert wurde. Neben Karussell und Ringelspiel, Zuckerwatte und Lebkuchenherzen sowie einem Bällepool der Therme Loipersdorf im Kinderbecken des Strandbades, ging es auch musikalisch hoch her. Neben "Austria4You", rockten auch die Edlseer mit Hits wie "A Musikant im Trachtengwand", "Aber dann im Garten Eden" oder "Edlziller" das Burgauer Strandbad.
Absolutes Highlight war heuer der Auftritt des Nockalm Quintett, der für Full House im Festzelt sorgte.

Autor:

Veronika Teubl-Lafer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.