Sommertheater in Ilz
Zwei Stücke stehen auf dem Programm

Thomas Peyerl als "Sem" (r.) und Johann Prenner in "Kennen Sie die Milchstraße?".
3Bilder
  • Thomas Peyerl als "Sem" (r.) und Johann Prenner in "Kennen Sie die Milchstraße?".
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Waltraud Wachmann

Die Theatergruppe Ilz spielt "Das Tagebuch der Anne Frank" und "Kennen Sie die Milchstraße?" im Hof des Marktgemeindeamts.

Eine wahrlich beeindruckende schauspielerische Leistung vollbringt das Laienensemble der Theatergruppe Ilz unter der Leitung von Kulturreferent Johann Prenner im heurigen Sommer. Mit den Inszenierungen "Das Tagebuch der Anne Frank" und der heiter-besinnlichen Komödie "Kennen Sie die Milchstraße" werden zwei anspruchsvolle für die Protagonisten durchaus herausfordernde Stücke auf der Freiluftbühne im Hof des Marktgemeindeamts zur Aufführung gebracht. Johann Prenner glänzt nich nur als Regisseur sondern, ebenso wie die gesamte Truppe, mit einer exzellenten Darstellung auf der Bühne. Theaterfreunde haben die Gelegenheit, "Das Tagebuch der Anne Frank" nochmals am Sonntag, 2. August, um 19 Uhr, am Donnerstag, 6. August um 20 Uhr und am Sonntag, 9. August um 19 Uhr zu sehen. "Kennen Sie die Milchstraße?" steht am Mittwoch, 5. August um 20 Uhr und am Samstag, 8. August um 20 Uhr noch auf dem Spielplan. Um Kartenreservierung wird gebeten. Karten: Kaufhaus Baronigg oder 0664/5716991.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen