Charity Veranstaltung mit den Grazbürsten in Fürstenfeld

Peter Pless (Präsident Epilepsie Interessensgemeinschaft Österreich),  Elisabeth Pless (Geschäftsführerin Institut für Epilepsie), Martin Weinhandl (Präsident Lions Club Fürstenfeld), Erika Fassel (Schriftführerin Epilepsie Interessensgemeinschaft Österre
2Bilder
  • Peter Pless (Präsident Epilepsie Interessensgemeinschaft Österreich), Elisabeth Pless (Geschäftsführerin Institut für Epilepsie), Martin Weinhandl (Präsident Lions Club Fürstenfeld), Erika Fassel (Schriftführerin Epilepsie Interessensgemeinschaft Österre
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Mehr als 270 Besucher lockten „Die Grazbürsten“ mit ihrem Kabarettprogramm nach Fürstenfeld ins Grabherr-Haus. Organisiert wurde die Benefizveranstaltung vom Lions Club Fürstenfeld. Der Reinerlös von 3.500 Euro kam dem „Institut für Epilepsie“ zugute. „Wir sind sehr dankbar für diese tolle Veranstaltung. Mit dem Betrag sind wir unserem Ziel, der Errichtung und Aufbau der ersten nichtmedizinischen Epilepsieberatungsstelle in Österreich, wieder einen Schritt näher gekommen", so Elisabeth Pless, Geschäftsführerin „Institut für Epilepsie IfE gemeinnützige GmbH“.
Martin Weinhandl nahm stellvertretend für den Lions Club die Ehrenmitgliedschaft bei der Epilepsie Interessensgemeinschaft Österreich entgegen. Ein kleines Dankeschön in Form einer Flasche Kernöl gab es auch für die Darstellerinnen und Darsteller der "Grazbürsten", die den Auftritt kostenlos absolvierten.

Allgemeine Info

Das Institut für Epilepsie IfE gemeinnützige GmbH (kurz IfE) und die Epilepsie Interessensgemeinschaft Österreich (kurz EPI IG Ö), sind eine Gruppe von ehrenamtlichen und hauptamtlichen MitarbeiterInnen, die unmittelbar und mittelbar von Epilepsie betroffen sind.
Gemeinsam versuchen wir Menschen mit Epilepsie zu helfen und zu unterstützen.
Um die mit Epilepsie verbunden Probleme besser lösen zu können, brauchen Menschen mit Epilepsie kompetente Beratung und Unterstützung. Vorzugsweise EpilepsiefachberaterInnen, die ihnen und ihren Familien bei der Krankheitsbewältigung helfen. Eine derartige professionelle Beratung steht in Österreich derzeit nur sehr unzureichend zur Verfügung. Deswegen ist unser Ziel die Errichtung und den Betrieb einer nichtmedizinischen EPILEPSIE Beratungsstelle mit Sitz in Graz.

Peter Pless (Präsident Epilepsie Interessensgemeinschaft Österreich),  Elisabeth Pless (Geschäftsführerin Institut für Epilepsie), Martin Weinhandl (Präsident Lions Club Fürstenfeld), Erika Fassel (Schriftführerin Epilepsie Interessensgemeinschaft Österre
Martin Weinhandl, "Die Grazbürsten", Peter und Elisabeth Pless, Erika Fassel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen