„ClariArte“ mit neuen Tönen

Bgm. Marcus Martschitsch, die Leiterin des Kulturreferates Rita Schreiner und Intendant Heinz Steinbauer präsentierten die ClariArte-Highlights 2018.
5Bilder
  • Bgm. Marcus Martschitsch, die Leiterin des Kulturreferates Rita Schreiner und Intendant Heinz Steinbauer präsentierten die ClariArte-Highlights 2018.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Innerhalb kürzester Zeit hat sich das österreichweit einzigartige Klarinetten-Festival „ClariArte“ zu einem Fixpunkt im kulturellen Leben der Bezirkshauptstadt entwickelt. Veranstaltet vom Kulturreferat der Stadtgemeinde Hartberg in Zusammenarbeit mit der „vienna clarinet connection“ findet die elfte Auflage heuer von 25. August bis 2. September statt. Im Mittelpunkt steht auch heuer wieder die Klarinette mit allen ihren klanglichen Facetten und ihrer vielfältigen Ausdrucksform.
Erster Höhepunkt ist das Eröffnungskonzert am Samstag, 25. August, bei dem die „vienna clarinet connection“ unter dem Motto „Atemlos“ gemeinsam mit dem Stimmartisten Philipp Sageder, Gründungsmitglied des a capella-Ensembles „Bauchklang“ ein außergewöhnlich-grooviges Klangerlebnis bieten wird.
Das zweite Konzert am Donnerstag, 30. August gestaltet die „Simone Kopmajer Band“ gemeinsam mit dem US-Klarinettisten Terry Myers; im Mittelpunkt steht die neue CD „In the spirit of Jazz“. Zusätzlich zu den beiden Konzerten gibt es eine Reihe von Events, die die Stadt in eine Klangwolke hüllen werden. Allen voran der Sommernachtstraum am Freitag, 31. August, um 18 Uhr am Hauptplatz bei dem rund 100 Klarinettisten gemeinsam musizieren werden. Weitere Programmpunkte sind der „VolXmusikkabend“ mit den Original Philharmonischen Bradlern am Montag, 27. August im Gasthof Pack, eine Session Night, das Abschlusskonzert mit den Kursteilnehmern 1. September) und die Gestaltung eines Festgottesdienstes (2. September).
Vorverkaufskarten in zwei Kategorien sind in allen steirischen Sparkassen, im Bürgerservice im Rathaus Hartberg und bei allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen erhältlich; die ClariArte-Card für vier Konzerte kostet für Erwachsene 49 bzw. 45 Euro und für Jugendliche 25 bzw. 19 Euro. Alle Informationen über die „ClariArte Hartberg 2018“ gibt es auf der Homepage www.clariarte.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen